• Folge sieben von „Prominent getrennt“ hat wieder einiges zu bieten
  • Darin kommt es zu etwas Unvorhergesehenem
  • Ein pikantes Geheimnis wird gelüftet

Obwohl Doreen Dietels (47) Ex-Freund Patrick Eid (49) bei „Prominent getrennt“ in der vergangenen Woche noch mit einer geschmacklosen Bemerkung über Mitbewohnerin Cecilia Asoro (25) für Aufmerksamkeit sorgte, überrascht er jetzt selbst mit einem pikanten Geständnis.

„Prominent getrennt“: Patrick Eid wollte Sex in Frauenkleidung

Patrick Eid schmeißt sich in der „Villa der Verflossenen“ in Schale – aber nicht auf die übliche Art. Im engen Kleid, ausgestopften BH und Make-up präsentiert er sich vor den anderen Kandidaten. „Hi, ich bin Paddie“, stellte sich Patrick in der Kostümierung vor. Für seine Ex Doreen Dietel ist der Anblick keine Premiere.

„Er hat gesagt, er macht es nicht. Er liebt das ja“, sagt sie und machte ein pikantes Geständnis: „Der hat Weiberklamotten angezogen und wollte Sex.“ Wie sie weiter erzählt, sei es ein Grund gewesen, der zur Trennung der beiden führte.

Pinterest

„Der hat sich damals immer in Weiberklamotten geschmissen und mich gebumst. Damals habe ich schon gesagt, das macht mir Angst, ich muss mich trennen. Ein Fetisch ist das“, so Doreen. Patrick Eid selbst äußerte sich bei „Prominent getrennt“ nicht zu den Aussagen.

Auch interessant: