• Home
  • TV & Film
  • „Promi Big Brother“: Alphonso zu Chethrin: „Du warst eine Schlampe“
28. August 2018 - 15:48 Uhr / Andreas Biller
Geht er zu weit?

„Promi Big Brother“: Alphonso zu Chethrin: „Du warst eine Schlampe“

Streit bei „Promi Big Brother“: Alphonso Williams will Chethrin Schulze eigentlich nur helfen, doch die wird stattdessen ziemlich fies beleidigt. Außerdem am Dienstagabend im Haus: eine große Burger-Party auf der Baustelle und „Ladie's Night“ beim Rauswählen.

Auch ein Alphonso Williams (56) kann bei „Promi Big Brother“ das Gute-Laune-Spiel nicht ewig aufrecht erhalten. Er teilt Chethrin Schulze (26) seine Sicht auf die Lage im Haus mit - sie vergnügte sich zuletzt mit den Herren im Pool und kuschelte mit Daniel Völz (31) auf der Couch - vergreift sich aber dabei gewaltig im Ton.

Statt Chethrin ruhig zu erklären, wie ihr Verhalten kontraproduktiv ist, sagt er: „Du hast gesagt, du wolltest dieses Schlampen-Image von dir wegkriegen. Aber dann gehst du rüber, springst in den Whirlpool rein – da war das Luder schon wieder da! Du warst eine Schlampe.“ Zuviel für die „Bachelor in Paradise“-Kandidatin, die zurecht meint: „Das sagt man einfach nicht

„Promi Big Brother“: Burger und „Ladies Night“

Außerdem im Haus: Die Baustellen-Bewohner haben endlich genug Münzen zusammen, um sich am Automaten einen Burger leisten zu können. Nachdem sie sich beim letzten Spiel so richtig ins Zeug gelegt haben, teilen sie sich einen Doppel-Cheeseburger mit riesiger Portion Pommes. Guten Appetit.

In der Live-Show am Dienstag heißt es dagegen „Ladies Night“! Es muss sich in der Nominierung zwischen den verbliebenen Frauen entschieden werden. Katja Krasavice (22), Cora Schumacher (41), Silvia Wollny (54) und Chethrin Schulze. Welcher „Promi Big Brother“-Kandidat fliegt raus?

Zuerst geht es für alle Kandidaten aus dem Luxusbereich allerdings auf die fiese Baustelle. Dort müssen die Promis verharren, bis ihre Zeit im TV-Knast vorbei ist. Die neue Folge von „Promi Big Brother“ seht ihr am Dienstag um 22.15 Uhr auf Sat.1.