Danni Büchner und Co.

„Promi Big Brother“ 2021: DAS sollen die ersten Kandidaten sein

Danni Büchner äußert sich zu den Nachfolgern ihrer Faneteria 

Die nächste Reality-Show beginnt bald: „Promi Big Brother“. Jetzt sollen auch die ersten Kandidaten durchgesickert sein. Mitunter dabei sein könnte Danni Büchner.

Schon wieder steht eine neue Staffel einer Realityshow in den Startlöchern! Nachdem kürzlich „Die Alm“ gestartet ist und auch „Kampf der Realitystars“ am 14. Juli zurückkommt, gibt es nun auch erste Informationen zu der neuen „Promi Big Brother“-Staffel.

Diese startet nämlich am 6. August mit zwölf prominenten Kandidaten, die für drei Wochen in den Sat.-1-Container einziehen wollen. Jetzt will die „Bild“ auch schon herausgefunden haben, wer die ersten vier Kandidaten sind, die sich dem Abenteuer 2021 stellen.

Die ersten vier Kandidaten von „Promi Big Brother“ 2021

So soll etwa Melanie Müller (33) in den Promi-Container einziehen. Die Ex-„Bachelor“- und Dschungelcamp-Kandidatin ist schon Profi auf diesem Gebiet. 

Und auch sie polarisierte bereits bei einer Realityshow: Daniela Büchner (43). Die TV-Auswanderin soll ebenfalls bei „Promi Big Brother“ mitmachen. Bereits bei „Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!“ 2020 sorgte sie für Trubel.

Pinterest
Melanie Müller während ihrer „Bachelor“-Zeit 2013

Die Sat.1-Show soll sich auch sportliche Verstärkung geholt haben: Nämlich mit Marie Lang (34) und Eric Sindermann (32). Marie Lang ist professionelle Kickboxerin und amtierende Weltmeisterin in fünf Klassen. Außerdem arbeitet sie als Modedesignerin und Model.

Eric Sindermann ist Ex-Handballspieler und der Enkel von Horst Sindermann. Horst Sindermann (†74) war Politiker, Präsident des DDR-Parlaments und war bekannt dafür, die Berliner Mauer „antifaschistischer Schutzwall“ getauft zu haben.

Offiziell bestätigt wurden die Kandidaten noch nicht. Ein Sat.1-Sprecher äußerte sich so gegenüber „Bild“: „Wer bei 'Promi Big Brother' einzieht, geben wir rechtzeitig bekannt.“