• Home
  • TV & Film
  • „Prison Break“: Wird es eine weitere Staffel geben?

„Prison Break“: Wird es eine weitere Staffel geben?

„Prison Break“-Brüder „Michael Scofield“ und „Lincoln Burrow“

Wird es noch eine weitere Staffel der Erfolgs-Gefängnis-Serie „Prison Break“ geben? Gerade erst seit April 2017 ist nach acht Jahren Pause die fünfte Staffel erschienen und bereits jetzt gibt es Spekulationen über eine weitere Fortsetzung.

„Michael Scofield“ (Wentworth Miller, 44) und „Lincoln Burrow“ (Dominic Purcell, 47) sind die wohl bekanntesten Gefängnis-Brüder. Nachdem 2009 nach vier Staffeln „Prison Break“ erst einmal Schluss mit den Gefängnisausbrüchen war, ging es im April 2017 mit der fünften Staffel in eine neue Runde. In einem Interview von „buddyTV“ mit dem Serien-Darsteller Wentworth Miller kommt schon jetzt das Thema einer möglichen sechsten Staffel auf den Tisch.

Laut Wentworth ist eine Fortsetzung der Action-Serie um eine sechste Staffel nicht unrealistisch. Auf die offene Frage, ob es eine weitere Staffel geben wird, antwortete der Schauspieler ehrlich: Es kommt darauf an. Wenn es etwas an der Geschichte gibt, das es wert ist, erzählt zu werden, wenn es noch mehr gibt, an dem die Fans Gefallen finden können. Aber wenn dem nicht so ist, wenn es die Sache nicht wert ist, dann werden wir es auch nicht tun.“  

Wahrscheinlich ist die endgültige Entscheidung um ein Spin-off hauptsächlich von den jetzt mit Staffel fünf erzielten Quoten abhängig. Der Staffelauftakt von „Prison Break“ konnte leider (noch) nicht die erhofften Quoten erzielen.

Bildergalerie: Die Darsteller damals und heute