• Home
  • TV & Film
  • „Navy CIS: L.A.“: Das sind die Partner der Darsteller
1. November 2020 - 13:30 Uhr /

„Navy CIS: L.A.“ ist der erste Ableger von „Navy CIS“ und ziemlich erfolgreich. Seit 2009 fesselt die Serie etliche Fans vor dem Fernseher und begeistert mit immer wieder neuen Handlungen. In bisher elf Staffeln mussten sich einige Hauptcharaktere innerhalb der letzten Jahre verabschieden

Während der Episoden entwickelten sich aber auch so einige Serienbeziehungen und die Charaktere lernten sich zu lieben. Auch im echten Leben sind manche Darsteller der Serie glücklich vergeben. In unserer Bildergalerie stellen wir euch die Partner der „Navy CIS: L.A.“-Darsteller vor. 

„Navy CIS: L.A.“: Das sind die Partner der Darsteller

In der Serie führt Daniela Ruah als „Kensi“ eine traumhafte Beziehung mit ihrem Partner „Deeks“. Aber auch ihre Beziehung im wahren Leben ist mindestens genauso traumhaft.

Seit 2014 ist Daniela mit Stuntman David Paul Olsen verheiratet. Zusammen haben die beiden eine Tochter und einen Sohn. Kommt euch der Name David Paul Olsen bekannt vor? In der Serie sind „Kensi“ und „Deeks“ ein Paar, im echten Leben aber verschwägert. „Deeks“ wird von Eric Christian Olsen gespielt und Daniela Ruah ist mit dessen Bruder David Paul Olsen verheiratet.

Die „Navy CIS: L.A.“-Schauspielerin Daniela Ruah zeigt sich in Halloween-Kostümierung mit ihrem Mann David Paul Olsen und den gemeinsamen Kindern 

Und was ist mit Eric Christian Olsen? Er ist mit Sarah Wright zusammen. In einer Beziehung sind die beiden bereits seit 2006. Sechs Jahre später heirateten sie und führen bis heute eine glückliche Ehe.

2013 kam ihr erster Sohn zur Welt, 2016 ihre erste Tochter. Drei Jahre später krönte abermals eine Geburt das Familienglück: 2019 erblickte Tochter Winter Story Olsen das Licht der Welt.

Eric Christian Olsen und Sarah Wright sind verheiratet

1. November 2020 - 13:30 Uhr /

„Navy CIS: L.A.“ ist der erste Ableger von „Navy CIS“ und ziemlich erfolgreich. Seit 2009 fesselt die Serie etliche Fans vor dem Fernseher und begeistert mit immer wieder neuen Handlungen. In bisher elf Staffeln mussten sich einige Hauptcharaktere innerhalb der letzten Jahre verabschieden

Während der Episoden entwickelten sich aber auch so einige Serienbeziehungen und die Charaktere lernten sich zu lieben. Auch im echten Leben sind manche Darsteller der Serie glücklich vergeben. In unserer Bildergalerie stellen wir euch die Partner der „Navy CIS: L.A.“-Darsteller vor. 

„Navy CIS: L.A.“: Das sind die Partner der Darsteller

In der Serie führt Daniela Ruah als „Kensi“ eine traumhafte Beziehung mit ihrem Partner „Deeks“. Aber auch ihre Beziehung im wahren Leben ist mindestens genauso traumhaft.

Seit 2014 ist Daniela mit Stuntman David Paul Olsen verheiratet. Zusammen haben die beiden eine Tochter und einen Sohn. Kommt euch der Name David Paul Olsen bekannt vor? In der Serie sind „Kensi“ und „Deeks“ ein Paar, im echten Leben aber verschwägert. „Deeks“ wird von Eric Christian Olsen gespielt und Daniela Ruah ist mit dessen Bruder David Paul Olsen verheiratet.

Die „Navy CIS: L.A.“-Schauspielerin Daniela Ruah zeigt sich in Halloween-Kostümierung mit ihrem Mann David Paul Olsen und den gemeinsamen Kindern 

Und was ist mit Eric Christian Olsen? Er ist mit Sarah Wright zusammen. In einer Beziehung sind die beiden bereits seit 2006. Sechs Jahre später heirateten sie und führen bis heute eine glückliche Ehe.

2013 kam ihr erster Sohn zur Welt, 2016 ihre erste Tochter. Drei Jahre später krönte abermals eine Geburt das Familienglück: 2019 erblickte Tochter Winter Story Olsen das Licht der Welt.

Eric Christian Olsen und Sarah Wright sind verheiratet