• Home
  • TV & Film
  • Natalie Portman wird weiblicher „Thor“ im neuen Film

Natalie Portman wird weiblicher „Thor“ im neuen Film

Natalie Portman im Juli 2019
24. Juli 2019 - 19:32 Uhr / Andreas Biller

Es ist DIE Schlagzeile für Marvel-Fans: Natalie Portman spielt in den neuen Filmen der Comicbuchverfilmungen den weiblichen „Thor“, die Göttin des Donners. Die Oscarpreisträgerin soll die Rolle ab 2021 übernehmen.

Kevin Feige, der Präsident von Marvel, gab bei der Comic Con in San Francisco die nächsten Filme des Comic-Universums bekannt. Unter den Filmen, die als nächstes herauskommen, ist auch „Thor: Love and Thunder“. Taika Waititi führt dabei Regie.

Natalie Portman wird „Thor“

Laut Waititi soll der Film von der Comic-Serie „The Mighty Thor“ inspiriert sein, in der ein weiblicher „Thor“ zu sehen ist – gespielt von niemand geringerem als Natalie Portman (38).

Die Oscarpreisträgerin, die vegan lebt, spielte zuvor in zwei Filmteilen „Thors“ Freundin „Jane Forster“, die in den Comics später die weibliche Version von „Thor“ ist. Der Film soll am 5. November 2021 im Kino zu sehen sein.

Auf Instagram gab Portman die frohe Nachricht bereits an ihre Fans weiter: