Er soll eine ehemalige Serien-Kollegin daten

„Mad Men“: Das macht Jon Hamm heute

Jon Hamm wurde mit seiner Rolle in „Mad Men“ berühmt

Wer kennt noch „Mad Men“ Legende Jon Hamm? In der Rolle des „Don Draper“ wurde Jon damals weltberühmt. Aber wisst ihr auch, was der Schauspieler heute macht?

Jon Hamm (50) ist ein erfolgreicher US-amerikanischer Schauspieler und vor allem bekannt durch seine Hauptrolle in der Serie „Mad Men“. Für die Rolle des „Don Draper“ musste Jon ganze siebenmal vorsprechen. Die Mühe machte sich aber bezahlt: Die Serie lief von 2007 bis 2015 und brachte einige der modischsten Serien-Figuren hervor.

Für seine Leistung gewann er unter anderem einen Emmy und zwei Golden Globe Awards. Jon spielte aber neben seinen Serien auch in vielen Filmen mit, wie unter anderem „Brautalarm“ oder „Baby Driver“.

Auch als Synchronsprecher ist er bis heute erfolgreich. So war er im Film „Minions“ oder „Herb Overkill“ zu hören. Zusätzlich stand er in seiner Erfolgsserie „Mad Men“ nicht nur vor der Kamera, sondern agierte dort zusätzlich als Regisseur.

Jon Hamm: Teil der Academy of Motion Picture Arts and Scienes 

Seit 2017 ist der erfolgreiche Schauspieler sogar Teil der Academy of Motion Picture Arts and Scienes (AMPAS), die jährlich die Oscars vergibt. Karrieretechnisch hätte es für den Schauspieler wirklich nicht besser laufen können.

Von 1997 bis 2015 war er mit Schauspielerin Jennifer Westfeldt (51) zusammen und zeigte sich häufig mit ihr auf dem roten Teppich. Mittlerweile ist der gutaussehende Serien-Star auch wieder in festen Händen. Er ist mit Anna Oscoela (33) liiert, mit der er damals sogar für „Mad Men“ vor der Kamera stand.

Auch interessant: