Aus dem Horror-Kultfilm

Linda Blair: So sieht das „Exorzist“-Mädchen heute aus

Linda Blair spielt "Regan Teresa MacNeil" in "Der Exorzist"

Linda Blair spielte 1973 in „Der Exorzist“ das von einem Dämon besessene Mädchen. Für ihre schaurige Darbietung wurde die Schauspielerin mit einem Golden Globe ausgezeichnet. Heute sieht Linda super verändert aus.

Linda Blair spielte 1973 das von dem Dämon „Pazuzu“ besessene Mädchen in „Der Exorzist“. Mit zarten zwölf Jahren stand sie für den Kult-Horrorfilm vor der Kamera und wurde 1974 für den Oscar nominiert. Einen Golden Globe konnte sie sogar gewinnen. Und was macht Linda Blair heute?

„Der Exorzist“: Das wurde aus Linda Blair

Nach Linda Blairs Darstellung in „Der Exorzist“ konnte sie nicht wirklich an den früheren Erfolg anknüpfen. Nach dem ersten Teil des Films wirkte Linda Blair zunächst in „Exorzist II – Der Ketzer“ (1977) mit.

Auch später kam sie nicht von Gruselfilmen los: So war Linda 1981 in „Paranoia“ und 1996 in einer kleinen Nebenrolle im Kultfilm „Scream“ von Wes Craven (†76) zu sehen. Was danach für die Schauspielerin kam und wie Linda Blair heute aussieht, erfahrt ihr im Video.

Auch interessant: