• Home
  • TV & Film
  • Liebes-Überraschung bei GZSZ: Gibt es bald ein neues Traumpaar?

Liebes-Überraschung bei GZSZ: Gibt es bald ein neues Traumpaar?

Timur Ülker alias „Nihat“ ist in eine neue Liebschaft bei GZSZ verwickelt

23. Mai 2019 - 17:15 Uhr / Julia Krinner

Drama, Herzschmerz, große Gefühle und wechselnde Liebschaften – ein Erfolgsrezept, wie GZSZ seit Jahren beweist. Nun dürfen sich die Fans der Serie womöglich auf ein neues Traumpaar freuen.

Bei „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ bahnt sich die nächste große Liebesgeschichte an – und das zwischen zwei Charakteren, die wir zunächst wohl nicht als potenzielles Paar eingestuft hätten.

Timur Ülker (29) ist bereits seit September 2018 als „Nihat“ in der RTL-Serie zu sehen. Doch in Liebesdingen war für ihn bislang kein Happy End vorgesehen. Das könnte sich nun bald ändern.

Allerdings ist das Drama dabei schon vorprogrammiert. Wie die Vorschau auf RTL verrät, handelt es sich bei dem Objekt seiner Begierde nämlich ausgerechnet um „Lilly“ (Iris Mareike Stehen, 27), die Ex-Freundin seines Kumpels „Tuner“ (Thomas Drechsel, 32).

Das gibt Ärger: GZSZ-„Nihat“ findet Gefallen an „Tuners“ Ex

„Tuner“ macht die Trennung nach wie vor zu schaffen. Daher muss „Nihat“ auch einiges an Überzeugungsarbeit leisten, um ihn zu „Sunnys“ Geburtstagsparty zu überreden, auf der er „Lilly“ zwangsläufig begegnen wird.

Der Plan geht für „Nihat“ allerdings nach hinten los. Denn plötzlich bemerkt er, dass er selbst kaum die Augen von „Lilly“ lassen kann. Er will dem Aufeinandertreffen mit ihr auf der Party entgehen, doch „Tuner“ will dort keinesfalls alleine aufkreuzen.

Iris Mareike Steen alias "Lilly Seefeld"

GZSZ: Liebes-Aus zwischen „Lilly“ und „Tuner“

„Tuner“ und „Lilly“ fanden 2017 zueinander und galten seitdem als GZSZ-Traumpaar. Anfang 2019 hatte „Tuner“ zunehmend mit Eifersucht zu kämpfen. Er befürchtete, zwischen „Lilly“ und „Chris“ könnte mehr sein als nur Freundschaft. Mit der Vorahnung sollte er Recht behalten und seine Versuche, die Beziehung zu retten, scheiterten.   

Ob sich „Nihat“ und „Lilly“ annähern und welche Auswirkungen das auf „Nihats“ Freundschaft zu „Tuner“ haben wird, seht ihr in den kommenden Wochen bei „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ auf RTL.