• Home
  • TV & Film
  • GZSZ „Tuner“ eifersüchtig: Ist da mehr als nur Freundschaft bei „Lilly“ und „Chris“?

GZSZ „Tuner“ eifersüchtig: Ist da mehr als nur Freundschaft bei „Lilly“ und „Chris“?

Thomas Drechsel spielt „Tuner“ bei GZSZ

25. Januar 2019 - 11:29 Uhr / Charlotte Weiß

Bei „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ bahnt sich jede Menge Drama an: „Chris“ entwickelt erneut Gefühle für „Lilly“, die allerdings schon mit „Tuner“ zusammen ist. Gibt es jetzt etwa Grund zur Eifersucht?

Sie sind das GZSZ-Traumpaar: „Lilly“ (Iris Maraike Steen, 27) und „Tuner“ (Thomas Drechsel, 32) sind seit 2017 zusammen und überglücklich. Doch nun ist ihr Liebesglück in großer Gefahr, denn es könnte einer der größten GZSZ-Skandale entstehen.

Die beiden ahnen nämlich noch nicht, dass „Chris“ (Eric Stehfest, 29) „Lilly“ plötzlich wieder mit ganz anderen Augen sieht. Geht es „Lilly“ etwa auch so? Schließlich hatte sie einst Gefühle für den DJ.

GZSZ: Grund zur Eifersucht?

Gibt es für „Tuner“ jetzt Grund zur Eifersucht? „Lilly“ versichert ihm, dass seine Eifersucht völlig grundlos ist. Jedoch lässt auch die GZSZ-Vorschau vermuten, dass zwischen ihr und „Chris“ mehr als nur Freundschaft ist und die beiden wieder Gefühle füreinander hegen.

Wird dieses Gefühlschaos nun die bis jetzt unbeschwerte Beziehung von „Lilly“ und „Tuner“ ruinieren? Das erfahrt ihr am Freitag um 19.40 Uhr in einer neuen Folge bei „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ auf RTL.