• Home
  • TV & Film
  • „Let's Dance“-Folge 10: Diese Stars kommen zurück

„Let's Dance“-Folge 10: Diese Stars kommen zurück

Ekaterina Leonova tritt mit Pascal Hens 2019 bei „Let's Dance“ an

30. Mai 2019 - 10:21 Uhr / Franziska Heidenreiter

In der kommenden zehnten Folge von „Let's Dance“ 2019 gibt es ein Wiedersehen mit bereits ausgeschiedenen Publikumslieblingen. Profi-Tänzer, die eigentlich mit ihren Partnern die Show bereits verlassen mussten, dürfen am Freitag noch einmal zeigen, was sie können.

Bei „Let's Dance“ gibt es am Freitag eine Neuerung. Es wird erstmalig der sogenannte Trio-Dance von den verbliebenen Kandidaten aufgeführt. Dafür werden einige beliebte Profi-Tänzer zurück auf das Parkett geholt. 

So dürfen sich die Zuschauer auf eine Rückkehr von Regina Luca (30), Renata Lusin (31), Robert Beitsch (27), Massimo Sinato (38) und Marta Arndt (29) freuen. Sie waren in den vergangenen Wochen eigentlich bereits mit ihren Promi-Tanzpartnern ausgeschieden.

Barbara Becker und Massimo Sinató

Barbara Becker und Massimo Sinató

„Let's Dance“: Trio-Dance mit je zwei Profi-Tänzern

Während das große „Let's Dance“-Finale immer näher rückt und sich die Zuschauer Woche für Woche von Kandidaten und Profi-Tänzern verabschieden müssen, sorgt RTL damit für eine Überraschung. Nachdem bereits Oliver Pocher (41) nach seinem Aus auf das „Let's Dance“-Parkett zurückkehren durfte, werden nun also Massimo Sinato, Robert Beitsch und Co. zurückgeholt.

Bei dem neu eingeführten Trio-Dance wird den verbliebenen Tanzpaaren ein zusätzlicher „Let's Dance“-Profi-Tänzer zur Seite gestellt. Zu dritt werden sie dann auch auftreten und für ein besonderes Tanz-Erlebnis sorgen. Davon abgesehen werden die Kandidaten auch wie gewohnt mit ihrem regulären Tanzpartner einen Tanz zu zweit aufführen.