• Home
  • TV & Film
  • „Let‘s Dance“ 2020: Das müsst ihr über die Kandidaten wissen - Teil 1

„Let‘s Dance“ 2020: Das müsst ihr über die Kandidaten wissen - Teil 1

Ilka Bessin zu Gast in der WDR Talkshow „Kölner Treff“ 2019
15. Februar 2020 - 18:29 Uhr / Andreas Biller

„Let's Dance“ 2020 steht bereits in den Startlöchern. Die beliebte Tanzshow auf RTL geht mittlerweile in die 13. Runde. Bevor die Promis das Tanzbein schwingen, verraten wir euch, was ihr unbedingt über die „Let's Dance“-Stars wissen müsst.

Auch 2020 treten wieder 14 Promis bei „Let’s Dance“ an. Mittlerweile ist es die 13. Staffel der beliebten RTL-Show. Wir stellen euch die verschiedenen Teilnehmer vor. 

Als eine der ersten „Let's Dance“-Kandidatinnen wurde Mitte Januar Ilka Bessin bekanntgegeben. Die Komikerin wurde im pinken Jogginganzug als „Cindy aus Marzahn“ berühmt. Bei „Let’s Dance“ will sie jedoch nicht als ulkige Kunstfigur auftreten, sondern als Ilka ernstgenommen werden. 

Luca Hänni gilt als Favorit

Luca Hänni konnte bereits reichlich Erfahrung auf einer RTL-Bühne sammeln. Der Schweizer gewann die neunte Staffel von DSDS im Jahr 2012. Zudem trat Luca Hänni für die Schweiz beim Eurovision Song Contest 2019 an und belegte dort den vierten Platz. Nicht schlecht! Ob er auch ein Favorit auf den Titel „Dancing Star 2020“ ist? 

Nach seinem Sieg bei DSDS im Jahr 2012 geht Luca Hänni nun beim ESC für die Schweiz an den Start

Ebenfalls vertraut mit den RTL-Kameras ist Tijan Njie. Der deutsche Schauspieler machte sich unter Soap-Fans bei „Alles was zählt“ einen Namen. Nun kann sich der Darsteller auf dem Tanzparkett beweisen. 

Loiza Lamers ist „Holland's Next Topmodel“

Vom Topmodel zum „Dancing Star“? Das möchte Loiza Lamers schaffen. Die Niederländerin ist in Deutschland bislang eher unbekannt, gewann jedoch im Nachbarland „Holland's Next Topmodel“. Im Laufe ihrer Teilnahme bei der Castingshow machte Loiza Schlagzeilen, weil sie sich als transgender geoutet hat.