• „Rote Rosen“ gehört zu den Kultsendungen Deutschlands
  • Die Serie hat immer wieder Stars zu Gast
  • ER wird eine Gastrolle übernehmen

Was für tolle News für seine Fans. Kult-Sänger Frank Schöbel (79) wird Gaststar in der täglichen Serie „Rote Rosen“.

„Rote Rosen“: Sänger Frank Schöbel ist zu Gast

Seit mehr als 60 Jahren steht Frank Schöbel bereits auf der Bühne und ist einer der größten Unterhaltungskünstler in Deutschland. Gegenüber „Bild“ bestätigte er seinen Gastauftritt bei „Rote Rosen“: „Stimmt! Vom 13. Bis zum 17. Juni drehe ich in Lüneburg bei Hamburg.

Seine Rolle könnte dabei nicht besser zu dem Sänger passen. „Ich spiele einen Schlagersänger, der gerade auf Tournee ist. Dabei besuche ich dann mein Management in Hamburg und lande so auch in der schönen Stadt in Niedersachsen“, erzählt Frank Schöbel.

Auch interessant:

Dabei kann Schöbel sich selbst treu bleiben und die Rolle an seine Art anpassen. „Man hat mir sogar zugestanden, dass ich die Dialoge aus dem Drehbuch ein wenig an meine typische Art zu reden anpassen kann“, verrät der Sänger. Es ist nicht das erste Mal, dass Schöbel vor der Kamera steht.

So war er bereits 2007 in der Fernsehserie „In aller Freundschaft“ zu sehen. „Ich habe ja früher schon in vielen Filmen mitgewirkt. Das hat immer Spaß gemacht und war mal ein schöner Ausgleich zum Singen, Texten und Komponieren“, so der Kult-Sänger.