• Home
  • TV & Film
  • „Kitchen Impossible“ Staffel 4: Das sind die Köche

„Kitchen Impossible“ Staffel 4: Das sind die Köche

Tim Mälzer zog sich schwere Verbrennungen im Gesicht zu
27. Januar 2019 - 17:01 Uhr / Sophia Beiter

Ab Anfang Februar startet wieder „Kitchen Impossible“ im TV. Sieben exzellente Köche werden den Kampf gegen Profikoch Tim Mälzer aufnehmen und versuchen, diesen zu schlagen. Wir verraten euch, mit wem es Tim zu tun haben wird.

Tim Mälzer (48) muss bei „Kitchen Impossible“ wieder gegen mehrere andere Köche antreten. Zwar weiß der Profikoch, was er kann und bewies zuletzt beim „Duell um die Welt“, dass er jede Menge Kampfgeist hat, doch die Konkurrenz ist auch in der vierten Staffel von „Kitchen Impossible“ groß.

Gegen Tim antreten wird unter anderem Spitzenkoch Ali Güngörmüs (42), der mittlerweile ein eigenes Restaurant in München hat. Ebenfalls den Sieg gegen Tim erringen möchte Spitzenkoch Max Stiegl (39), der schon im Alter von nur 20 Jahren den Michelin-Stern bekam.

Tim Mälzer muss sich auf unberechenbare Gegner gefasst machen

Auch Lukas Mraz (27), dessen Vater der berühmte Sternekoch Markus Mraz (50) ist, möchte Tim eins auswischen. Ebenfalls bei „Kitchen Impossible“ Staffel vier mit dabei ist Sternekoch Klaus Erfort (46), der bereits drei Michelin-Sterne aufweisen kann.

Tanja Grandits (49) ist die einzige Köchin, die sich mit Tim anlegen will. Die hübsche Tanja bekam im Jahr 2014 als erste Frau den Titel „Koch des Jahres“ verliehen. Nicht zu vergessen sind außerdem Sternekoch Max Strohe (37), der in Berlin sein eigenes Restaurant hat, und Tim Raue (44), der ein international ausgezeichneter Spitzenkoch ist. 

Wer „Kitchen Impossible“ nicht verpassen will, muss am 3. Februar um 20.15 Uhr auf VOX schalten.