Nach dem Serien-Aus

„Grey's Anatomy“-„Lexie“: So geht es Chyler Leigh heute

„Grey's Anatomy“-Star Chyler Leigh

Chyler Leigh ist den meisten wohl als „Lexie Grey“ aus der Serie „Grey’s Anatomy“ bekannt. Doch auch nach dem Serien-Aus ging es für die Schauspielerin erfolgreich weiter. Wir verraten euch, wie es ihr heute geht.

„Grey’s Anatomy“ ist die am längsten laufende Krankenhausserie überhaupt, erst kürzlich wurde bekannt gegeben, dass auch eine 18. Staffel kommen wird. Über die Jahre mussten sich Fans der Serie schon von einigen ihrer Lieblinge verabschieden. Dazu gehört auch „Lexie Grey“.

„Merediths“ (Ellen Pompeo) zurückhaltende Schwester starb tragischerweise bei einem Flugzeugabsturz – definitiv einer der dramatischsten Serientode in der „Grey’s“-Laufbahn. Von 2007 bis 2012 stand Chyler Leigh (39) als „Lexie“ vor der Kamera. Nach ihrem Serien-Aus blieb sie aber nicht untätig.

„Grey's Anatomy“-„Lexie“: Das macht Chyler Leigh heute

Beruflich ist und bleibt die ehemalige „Grey’s Anatomy“-Darstellerin Chyler Leigh ein absoluter Serien-Star. Seit 2015 spielt sie in der Serie „Supergirl“ die Rolle der „Alex Danvers“. Die Figur hatte auch Auftritte in weiteren TV-Shows aus dem DC-Universum wie „Arrow“, „The Flash“ oder „Legends of Tomorrow“. In der Welt der Superhelden scheint sich die 39-Jährige ziemlich wohlzufühlen.

2021 gab es tatsächlich auch ein Wiedersehen mit „Lexie Grey“. In der 17. Staffel schlüpfte Chyler Leigh noch einmal in die Rolle der jungen Ärztin. Zwar wurde die Figur nicht ganz wieder zum Leben erweckt, doch die Fans waren über das überraschende Comeback trotzdem hocherfreut.

Seit ihrer Zeit bei „Grey’s Anatomy“ hat sich Chyler äußerlich ziemlich verändert. Vor allem ihre Haare hat sie einer krassen Transformation unterzogen. Während sie als „Lexie“ noch mit einer langen Haarpracht eher brav daherkam, zeigt sich die Schauspielerin jetzt mit einem ausgefallenen Kurzhaarschnitt. Eine Seite ist dabei fast ganz kurzgeschoren – von der schüchternen Assistenzärztin von damals ist nicht mehr viel zu sehen.

Pinterest
Chyler Leigh und Ehemann Nathan West

Privat läuft es für Chyler Leigh ebenfalls ziemlich gut. Seit 2002 ist sie mit dem Schauspieler Nathan West (42) verheiratet. Das Paar hat drei gemeinsame Kinder, einen Sohn (*2003) und zwei Töchter (*2006, *2009). 2020 hat die Schauspielerin offenbart, wie ihre Serienfigur „Alex Danvers“, ein Mitglied der LGBTQ+-Community zu sein.

Das Coming-out ihrer Figur in der Serie inspirierte sie dazu, sich auch selbst zu outen: „Was mir nicht klar war, war, dass die Szene, in der sie endlich ihre eigene Wahrheit gesteht, […] wirklich zu einer Variante meiner eigenen werden würde, im wahren Leben. [...] Auch wenn die Worte nicht exakt zu meinem persönlichen Dialog gepasst haben, das Gefühl dahinter schon“, so Chyler Leigh gegenüber „Create Change“.