• Home
  • TV & Film
  • GNTM-Umstyling: Diese Kandidatinnen mussten eine Komplett-Transformation hinnehmen

GNTM-Umstyling: Diese Kandidatinnen mussten eine Komplett-Transformation hinnehmen

Gina-Lisa Lohfink im Jahr 2008
27. Februar 2020 - 19:29 Uhr / Sara Omara

In der Castingshow „Germany's Next Topmodel“ gab es schon so einige extreme Makeover. In der berühmten Umsytling-Folge haben schon so einige der Mädchen Tränen vergossen. Wir zeigen euch die krassesten GNTM-Makeover.

Lena Gercke war die erste „Germany's Next Topmodel“-Gewinnerin. Mit gerade einmal 17 Jahren musste sie sich 2006 dem Horror-Szenario aller jungen Mädchen stellen: ihre langen Haare abschneiden lassen.

„Germany's Next Topmodel“-Umstyling: Die krassesten Makeover

Doch nicht nur sie unterzog sich für die Show einer Transformation. Auch Gina-Lisa Lohfink, die früher anders aussah, musste sich damals von ihrer Extensions-Mähne verabschieden und bekam einen Pixie-Cut.

Ein wohl ziemlich krasses Umstyling hatte im selben Jahr Zoe Saip. Ihre schulterlangen blonden Haare fand Heidi wohl zu langweilig. Sie bekam einen Vokuhila, den sie nach ihrem GNTM-Aus jedoch schnellstmöglich wieder loswurde.