• Home
  • TV & Film
  • Flitzer bei „stern TV“ - Steffen Hallaschka reagiert bestimmt

Flitzer bei „stern TV“ - Steffen Hallaschka reagiert bestimmt

Wird Steffen Hallaschka „Stern TV“ wie gewohnt moderieren?
16. Januar 2020 - 14:58 Uhr / Vanessa Stellmach

Am Mittwochabend wurde „stern TV“ kurzzeitig von einem unerwarteten Gast unterbrochen. Während die beiden Gäste Evelyn Burdecki und Olivia Jones relativ gelassen blieben, wirkte Moderator Steffen Hallaschka ganz schön verärgert. 

Am Mittwochabend waren Evelyn Burdecki (31) und Olivia Jones (50) zu Gast bei „stern TV“. Als Evelyn dem Moderator der Show Steffen Hallaschka (48) von ihrer Zeit nach dem Dschungelcamp erzählen wollte, wurde sie auf einmal unterbrochen. Ein Zuschauer lief auf die Bühne.

Flitzer bei „Stern TV“: So reagierte Steffen Hallaschka 

„Guten Abend, Herr Hallaschka. Felix, mein Name“, begrüßte er den Moderator und anschließend die beiden Damen. Hallaschka schien von seinem Auftritt ganz und gar nicht begeistert zu sein: Darf ich kurz fragen, warum Sie mitten in die Sendung platzen?" 

Der Flitzer erklärte, er habe ein Anliegen. Schon zu diesem Zeitpunkt hatte der Moderator die Nase voll von dem Störenfried: „Wir haben hier aber kein Mikrofon mehr.“ Olivia Jones rief ihn zu sich: „Dann musst du mir das sagen.“ 

Er stellte sich neben die Drag Queen und kam schließlich zu seiner Frage: „Wie prominent muss man eigentlich sein, um ins Dschungelcamp einziehen zu dürfen?“ Daraufhin platzte Hallaschka endgültig der Kragen: „Ich sag Ihnen eines, ein Auftritt bei ‚stern TV‘ reicht noch nicht. Tschüss, schönen Abend noch, setzen Sie sich gerne wieder hin, schickte er den Flitzer wieder weg.   

Zurück bei Evelyn, Dschungelcamp-Gewinnerin 2019, und Olivia murmelte Steffen Hallaschka: Das ist hier ja nicht ‚Wünsch dir was‘, wo jeder mit seiner persönlichen Lebensgeschichte in die Sendung spaziert. Das reicht noch nicht fürs Dschungelcamp.“