Die damals berühmteste Mädchenbande

„Die wilden Hühner“: Was wurde aus den Darstellerinnen?

„Die wilden Hühner“ Darsteller und Darstellerinnen auf dem roten Teppich

„Die wilden Hühner“ alias „Sprotte“, „Frieda“, „Trude“, „Wilma“ und „Melanie“ konnten wir in insgesamt drei Filmen bei ihren Abenteuern begleiten. Die Teenager von einst sind inzwischen junge Frauen geworden, die teilweise noch immer sehr erfolgreich im Filmgeschäft arbeiten. Wir zeigen euch, was die „wilden Hühner“ heute machen.

Michelle von Treuberg (28) spielte „Sprotte“, die Anführerin der „Wilden Hühner“ und somit die Hauptrolle. Um sie ist es seitdem ruhiger geworden. 2009 war sie noch in einer Episode von „Soko Köln“ zu sehen. Nach ihrem Abitur 2011 nahm sie sich eine Pause von der Schauspielerei. In den letzten Jahren begann Michelle dann wieder, nebenbei zu schauspielern.

Lucie Hollmann (27) verkörperte das „wilde Huhn“ „Frieda“. In den 2010er Jahren spielte sie unter anderem „Lena Jung“ in der ZDF-Reihe „Bella“.

Die Rolle der „Melanie“ wurde mit Paula Riemann (27), der Tochter von Katja Riemann, besetzt. Sie studierte Filmregie an der Londoner Met Film School. Noch heute lebt sie dort. Sie ist als Paula Romy bekannt und arbeitet hauptsächlich als Regisseurin und Autorin für Kurzfilme und Musikvideos. Als Schauspielerin machte sie 2014 von sich reden.

„Die wilden Hühner“-Sonja Gerhardt ist die Erfolgreichste in der Schauspielbranche

Im dritten Teil von „Die wilden Hühner“ übernahm Sonja Gerhardt (32) die Rolle der „Melanie“. Sie ist bis heute am erfolgreichsten in der Schauspielbranche. Sonja spielt unter anderem die Hauptfigur „Monika Schöllack“ in der „Ku'damm“-Reihe.

Ganz im Gegensatz zu Sonja Gerhardt ist die „Wilma“ Darstellerin Jette Hering (27) nicht mehr als Schauspielerin aktiv. Zuletzt sah man sie 2010 als „Klara Stolz“ in der Episode „Netzangriff“ der Kika-Serie „Krimi.de“.

Zsa Zsa Inci Bürkle: Anspruchsvolle Rolle im Drama „Gladbeck“

Zsa Zsa Inci Bürkle (25) war das „wilde Huhn“ „Trude“. Sie ist nach Sonja Gerhardt die erfolgreichste Schauspielerin der Mädels-Bande. Ihre bisher anspruchsvollste Rolle war die der Geisel „Silke Bischoff“ in dem zweiteiligen Drama „Gladbeck“.

Auch interessant: