• Die aktuelle „Bachelor“-Staffel steht kurz vor dem Finale
  • Dominik wählte in der letzten Folge seine Top 3
  • Wer schaffte es ins Halbfinale?

Die diesjährige „Bachelor“-Staffel neigt sich langsam dem Ende zu und für Dominik werden die Entscheidungen nicht leichter. In der aktuellen Folge gab es für den Rosenkavalier etwas Unterstützung von Zuhause: Der Besuch seiner Mutter stand an. Ob sie ihrem Sohn bei seiner Wahl fürs Halbfinale helfen konnte?

„Der Bachelor“: Wer gehört zu Dominiks Top 3 fürs Halbfinale?

„Bachelor“ Dominik Stuckmann hat seiner Mutter erst zwei Frauen in seinem Leben vorgestellt. Mit Chiara, Jana-Maria, Nele, Anna und Christina waren es diesmal gleich fünf auf einmal. Bei einem gemeinsamen Essen und Einzelgesprächen mit den Frauen fühlte die „Bachelor“-Mama den Kandidatinnen gehörig auf den Zahn.

Die endgültige Entscheidung musste Dominik dann aber doch alleine treffen und das schon gleich nach dem Treffen mit seiner Mutter. Für Chiara reichten die Gefühle nicht aus, sie musste gehen. Die verbliebenen vier Frauen durften sich vor der Nacht der Rosen nochmals über ein Einzeldate mit Dominik freuen.

Pinterest

Neben romantischer Zweisamkeit gab es beim Date mit Anna einige Spannungen. Als Dominik anspricht, dass er sich von Anna ausgelacht fühle, brach diese im Interview in Tränen aus. Ein klärendes Gespräch stellte den Frieden bei den beiden aber wieder her.

Auch interessant:

In der Nacht der Rosen wurde es dann ernst: Wer schafft es ins Halbfinale? „Diese Spannung, wo ich das Gefühl habe, mein Herz schlägt hoch, [...] spüre ich gerade nicht so intensiv bei ihr wie bei ein paar anderen Frauen. Das ist der Grund, warum Christina heute gehen muss“, so Dominik.

Damit stehen Jana-Maria, Anna und Nele im Halbfinale. Wer noch einen Schritt näher an die letzte Rose kommt, erfahrt ihr jeden Mittwoch in einer neuen Folge „Der Bachelor“ um 20.15 Uhr bei RTL oder vorab auf RTL+.