• Home
  • TV & Film
  • „Das Sommerhaus der Stars“: Daniela Büchner lässt die Hüllen fallen

„Das Sommerhaus der Stars“: Daniela Büchner lässt die Hüllen fallen

Sie ziehen 2018 ins „Sommerhaus der Stars“: Jens Büchner mit Ehefrau Daniela

Das VOX-Auswanderer-Paar Jens und Daniela Büchner ist bis jetzt vor allem durch Streitigkeiten im „Sommerhaus der Stars“ aufgefallen. Doch jetzt zeigt Daniela, dass sie auch anders unterhalten kann.

Die Büchners sorgen seit der ersten Woche für Kabbeleien im „Sommerhaus der Stars“. Vor allem mit den Wollersheims zankten sie sich des Öfteren. Nachdem letzte Woche Bert Wollersheim (67) und Bobby Anne Baker (48) das Haus verlassen mussten, wirkt Daniela Büchner (40) wie befreit: Sie lässt sogar die Hüllen fallen.

Jens und Daniela Büchner wollen auf Mallorca ein Café eröffnen

„Das Sommerhaus der Stars“: Daniela Büchner blüht auf

Es geht heiß her in der vierten Folge von „Das Sommerhaus der Stars“: Die Frau von Kult-Auswanderer Jens Büchner (48) tut es der „Nacktschnecke“ Micaela Schäfer (34) gleich und zeigt den TV-Zuschauern sogar ihre Brüste. Dabei bleibt es nicht. Plötzlich sieht man die Fünffach-Mutter knutschend mit „Love Island“-Star Stephanie Schmitz (24). 

Wie es dazu kommt und mit wem sich die Büchners diesmal in die Haare kriegen, seht ihr am Montag um 20.15 Uhr auf RTL