• Home
  • TV & Film
  • Das haben NCIS-„Abby“ und „Grey's Anatomy“-„Izzie“ gemeinsam

Das haben NCIS-„Abby“ und „Grey's Anatomy“-„Izzie“ gemeinsam

NCIS-„Abby“ und „Grey's Anatomy“-„Izzie“ haben die gleiche Synchronstimme

17. August 2019 - 15:29 Uhr / Franziska Heidenreiter

„Nacy: CIS“- und „Grey's Anatomy“-Fans aufgepasst: Es gibt eine Verbindung zwischen „Abby“ und „Izzie“ - zumindest in Deutschland. Eine Berlinerin verleiht gleich beiden beliebten Serien-Figuren ihre Stimme.

Wem ist schon mal eine Gemeinsamkeit von „Izzie“ in „Grey's Anatomy“ und „Abby“ in NCIS aufgefallen? Wenn man genau hinhört, fällt auf, dass die von Katherine Heigl (40) gespielte „Dr. Isobel ,Izzie‘ Stevens“ und die von Pauley Perrette (50) dargestellte „Abigail Sciuto“ ein wichtiges Detail verbindet.

Gleiche Synchronstimme bei NCIS und „Grey's Anatomy“

Hinter der Gemeinsamkeit der NCIS- und „Grey's Anatomy“-Charaktere steckt die Synchronsprecherin Antje von der Ahe (49). Sie verleiht sowohl Katherine Heigl als auch Pauley Perrette in den deutschen Synchronisationen der beiden Serien ihre Stimme.

Während Pauley Perrette bisher lediglich in „Navy: CIS“ und dessen Ableger von Antje von der Ahe synchronisiert wurde, werden Katherine Heigls Charaktere in den meisten Produktionen von der Berlinerin gesprochen. 

Katherine Heigl, Katherine Heigl „Grey's Anatomy“ , Katherine HeigI „Izzie Stevens“, „Grey's Anatomy“ „Izzie Stevens“

Katherine Heigl gingen nach ihren Ausstieg aus „Grey's Anatomy“ die Rollenangebote aus.

Antje von der Ahe ist Katherine Heigls Synchronstimme

So verlieh Antje von der Ahe auch Katherine Heigls Hauptrollen in „Die Nackte Wahrheit“ („Abby Richter“, 2009) oder „Kiss & Kill“ („Jen Kornfeldt“2010) ihre Stimme. Zuletzt übernahm sie die Synchronisation der US-Amerikanerin in „Suits“. Katherine Heigl übernimmt seit der 8. Staffel von „Suits“ die Rolle der „Samantha Wheeler“.

Doch Antje von der Ahe ist in einer Vielzahl an amerikanischen Filmen und Serien zu hören. Seit 2017 hört man die bekannte Stimme in der deutschen Synchronisation von „Hermione Lodge“ (Marisol Nichols, 45) in der Netflix-Serie „Riverdale“.