• Home
  • TV & Film
  • Das gab es noch nie: Vanessa verlässt GNTM vor Finale freiwillig

Das gab es noch nie: Vanessa verlässt GNTM vor Finale freiwillig

Heidi Klum mit den GNTM-Kandidatinnen Cäcilia und Vanessa

Zuschauer, die die letzte GNTM-Folge bis ganz zum Schluss verfolgt haben, konnten ihren Augen vermutlich nicht trauen. In einer Videobotschaft verkündet Vanessa ihren GNTM-Ausstieg - kurz vor dem großen Finale. Welche Gründe sie dafür haben könnte, erfahrt ihr im Video.

In der Geschichte von „Germany's Next Topmodel“ gab es so etwas noch nie. Eine Kandidatin kämpft 15 Wochen um den Einzug ins große GNTM-Finale und sagt kurz vor der Liveshow ab. Diesen Schritt ist Favoritin Vanessa gegangen. Am Ende der letzten GNTM-Folge wurde ihre Videobotschaft eingeblendet, in der sie sagt:

„Ich muss leider mitteilen, dass ich aus persönlichen Gründen nicht bei der Finalshow antreten werde. Es ist noch zu früh, um über die Gründe zu sprechen, aber keine Sorge, mir geht’s wunderbar. Ich hoffe einfach, dass es von allen Seiten respektiert wird. Ich hatte eine ganz, ganz tolle Zeit bei ‚Germany’s next Topmodel‘. Auf dieser Reise habe ich unendlich viele Erfahrungen sammeln können. Das werde ich alles nie vergessen und ich bin sehr dankbar dafür.“

Nach Vanessas GNTM-Aus: Diese Mädchen sind im Finale

Sie bedankt sich bei Heidi Klum für die Erfahrungen, die sie sammeln durfte und wünscht den Mädchen viel Erfolg im Finale am kommenden Donnerstag. Trotz Vanessas Ausstieg bleibt es bei drei Kandidatinnen im Finale.

Sprich, die ausgeschiedene Alicija rückt nicht nach. Das GNTM-Finale findet am 23. Mai im ISS Dome in Düsseldorf statt. Die drei Finalistinnen sind nun Sayana, Simone und Cäcilia.