• Home
  • TV & Film
  • Coming Out bei GZSZ: Dieser Charakter ist homosexuell

Coming Out bei GZSZ: Dieser Charakter ist homosexuell

Lennart Borchert ist neu bei GZSZ
29. Juni 2020 - 13:03 Uhr / Antonia Erdtmann

Bei GZSZ steht ein Coming out an. „Moritz“, der Sohn von „Yvonne“, ist in Berlin und einige aus seinem Umfeld haben noch keine Ahnung, dass er homosexuell ist. 

Bei „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ gibt es eine neue Hauptrolle. Die Rede ist von „Moritz“, der von Lennart Borchert (21) gespielt wird. Bei GZSZ ist er der Sohn von „Yvonne“ (Gisa Zach, 46) und der Halbbruder von „Laura“ (Chryssanthi Kavazi, 31). In der Folge vom 29. Juni outet sich „Moritz“ als homosexuell.

Wie die Story bei den Zuschauern ankommt, bleibt abzuwarten. Lennart ist sich sicher, dass die Geschichte vielen anderen Menschen Kraft geben wird: „Allerdings glaube ich auch, dass es ebenso Menschen geben wird, die mit der Sexualität von ‚Moritz‘ nicht umgehen können und sogar Hass-Kommentare verfassen werden“, erzählt er in einem Interview mit RTL.  

GZSZ: Wer wusste von „Moritz'“ Homosexualität? 

Wie Lennart Borchert im Interview verrät, wissen einige Figuren in seinem Umfeld, dass „Moritz“ schwul ist: „,Yvonne', die Mutter von ,Moritz', wusste schon lange Bescheid. Sie ist natürlich fein damit.“ Andere Charaktere ahnen hingegen noch nichts von seiner Sexualität, wie seine Halbschwester „Laura“, die bald zurückkehrt, die ihren Halbbruder bisher noch nie getroffen hat.  

Zwar erfährt „Moritz“ viel Unterstützung von seiner Mutter, aber: „Allerdings wird ,Moritz' in der Zukunft in Situationen geraten, in denen er als Homosexueller nicht so positiv wie in seinem direkten Umfeld aufgenommen wird. Es kommt aber auch zu sehr amüsanten Situationen, denn ,Moritz' schwärmt gerne mal für heterosexuelle Männer.“

GZSZ: Das passiert in der heutigen Folge  

„Nihat“ (Timur Ülker, 30) hat bereits Bekanntschaft mit „Moritz“ gemacht, die beiden verstehen sich gut. Als die beiden im Vereinsheim sind und „Moritz“ von einigen Frauen angeflirtet wird, sieht „Nihat“ in ihm eine Konkurrenz. Allerdings weiß er noch nicht, dass „Moritz“ nur an Männern interessiert ist.

Wie „Moritz'“ Coming Out bei GZSZ verläuft, könnt ihr am 29. Juni ab 19.40 Uhr bei RTL sehen.