• „Berlin - Tag und Nacht“-„Paula“ ist frustriert
  • Mit „Joe“ läuft es im Bett nicht sehr gut
  • Da kommt auch schon die Verführung angeklopft

Bei „Berlin - Tag und Nacht“ herrscht immer noch Sexflaute bei „Paula“ und „Joe“. Vor Kurzem hatte „Paula“ (Laura Maack) versucht, wieder Schwung in ihr Eheleben zu bringen - aber bei ihrem Versuch, „Joe“ (Lutz Schweigel) mit einem romantischen und kuscheligen Date zu überraschen, ging alles schief.

Gleichzeitig wurde „Paula“ auf „Olivias“ (Jéssica Sulikowski) äußerst attraktiven Bruder „Miguel“ (Brendon da Silva) aufmerksam, dessen Liebesleben aufregend und abwechslungsreich zu sein scheint.

Auch interessant:

„Berlin - Tag und Nacht“: „Paula“ fühlt sich zu „Miguel“ hingezogen

In der neuen Folge von „Berlin - Tag und Nacht“ sieht „Paula“ „Miguel“ wieder - ausgerechnet im Matrix, wo er gerade mit seinen Hot Schrott Boys eine Stripshow aufführt. „Paula“ muss sich eingestehen, dass sie von seinem Auftritt ziemlich angetan ist.

Wird sie sich etwa von dem Brasilianer zu einer heißen Nacht verführen lassen? Zuvor wurde sie von „Joe“, der den verpatzten Abend eigentlich nachholen wollte, wieder versetzt.

Ob „Paula“ wirklich ihren „Joe“ mit „Miguel“ betrügt, erfahrt ihr am Dienstag in einer neuen Episode von „Berlin - Tag und Nacht“ um 19.05 Uhr auf RTLZWEI.

JETZT GEWINNEN: Abonniere unseren PROMIPOOL-Newsletter und sicher dir die Chance auf eine von drei tollen Brigitte-Boxen! HIER MITMACHEN.