• Die „Berlin - Tag und Nacht“-Vorschau verspricht Spannung
  • „Basti“ ist schockverliebt in „Constanze“
  • Wird BTN-„Basti“ seine Auslandspläne abblasen?

Bei „Berlin - Tag und Nacht“ ist wirklich immer was los. Besonders in Sachen Liebe gibt es viele Höhen und Tiefen. Wie es aussieht, hat es „Basti“ (Martin Wernicke), der in jungen Jahren besonders süß aussah, mal wieder besonders erwischt. Nach dem Aufeinandertreffen mit „Constanze“ scheint er auf Wolke sieben zu schweben. Aber von der Schule bekommt „Basti“ ein krasses Angebot. 

Liebe oder Karriere: Wie entscheidet sich „Basti“ bei „Berlin - Tag und Nacht“?

„Basti“ ist am Montagmorgen besonders gut gelaunt. Gemeinsam mit „Tom“ (Edis König) trainiert er im Body Burn. Könnte heute vielleicht „Bastis“ Glückstag sein? Das Schicksal meint es gut mit ihm: Noch am selben Tag lernt er „Constanze“ kennen. Bei den beiden funkt es auf Anhieb. Sie scheinen auf einer Wellenlänge zu sein. „Basti“ ist schockverliebt. Hat er in „Constanze“ endlich seine Seelenverwandte gefunden? 

Im Hinterkopf hat er jedoch das Angebot seiner Schule: „Basti“ kann für zwei Monate als Austauschlehrer nach Uganda gehen. Das holte ihn sehr schnell auf den Boden der Tatsachen zurück. „Basti“ weiß nicht weiter und ist zunächst hin –und hergerissen. Doch er ist sich sicher, „Constanze“ wird auf ihn warten. 

Wie es in der Liebesromanze zwischen „Bast“ und „Constanze“ weitergeht, seht ihr schon heute um 19.05 Uhr auf RTLZWEI.