• Home
  • TV & Film
  • Beliebte DSDS-Kandidaten: Nicht weit gekommen, aber trotzdem unvergessen

Beliebte DSDS-Kandidaten: Nicht weit gekommen, aber trotzdem unvergessen

Der schrille DSDS-Kandidat Ryan Stecken mach auch zwei Jahre später noch Musik

„Deutschland sucht den Superstar“ sucht seit 16 Jahren jährlich nach dem einen, großen Superstar. Auf dem Weg dorthin werden aber einige unterhaltsame Varianten aussortiert. Diese müssen es nicht mal in die Live-Shows schaffen, um im Gedächtnis zu bleiben. Den Beweis seht ihr im Video.

Bei den unzähligen „Deutschland sucht den Superstar“-Staffeln ist es als Teilnehmer schwer, im kollektiven Gedächtnis zu bleiben. Während sich bei DSDS 2018 vor allem Diego mit seinem Rauswurf einen Namen machte, fielen in den vorherigen Staffeln auch andere Kandidaten im Recall auf.

Ryan Stecken: Mann? Frau? Egal!

Allen voran Ryan Stecken. Der Kandidat aus der Staffel von 2014 ist der erste Drag King, der es in die legendäre Casting-Show geschafft hat. Er flog zwar direkt im Recall raus, sein krass geschminktes Gesicht vergisst man aber so schnell nicht.

Welche anderen Kandidaten noch nur durch ihre Recall-Performance unvergesslich sind, seht ihr im Video.