9. April 2018 - 11:20 Uhr / Selina Jüngling
Beinahe-Prügelei

DSDS: Schon vor Diegos Rauswurf eskalierte es

DSDS, DSDS Ella Endlich, DSDS Mousse T.; DSDS Carolin Niemczyk, Ella Endlich, Mousse T., Carolin Niemczyk

Mousse T., Carolin Niemczyk und Ella Endlich verstehen sich auf privat super

DSDS-Kandidat Diego sorgte bei der RTL-Castingshow schon mehrmals für Aufsehen. Vor Kurzem wurde er dann von Dieter Bohlen rausgeworfen. Doch schon vor seinem letzten Auftritt im Recall in Südafrika eskaliert die Situation.

Diego ist wohl einer der außergewöhnlichsten und umstrittensten Kandidaten, die die DSDS-Bühne je gesehen hat. Regelmäßig hält er die Jury und seine Mitstreiter mit bizarren Aktionen auf Trab. So auch im Recall in Südafrika. Kurz bevor Diego seinen großen Auftritt vor der Jury hat, handelt er sich beinahe noch Schläge ein!

Dieses Jahr findet der DSDS-Recall in Südafrika statt. Mitten in einem Gebiet, wo es von Löwen nur so wimmelt, bekommt das Castingshow-Team bald auch schon Besuch von den Wildkatzen.

Statt sich vor dem Löwen zu fürchten, will Diego dem Tier aber Essen bringen. Ganz zum Missfallen seiner Mitstreiter, die ihn nicht verstehen können: „Es ist doch schon gefährlich. Warum macht er das?

DSDS: Beinahe-Prügelei am Buffet

Danach erscheint Diego erneut am Buffet, um sich Essen zu holen. Dort wird er von Isa zur Rede gestellt, was er sofort missversteht. „Was los? Willst du mich schlagen?“, fragt er ihn provozierend. Bevor es jedoch wirklich zu einer Schlägerei kommt, verlässt Diego den Raum.

Bei seinem Auftritt später vor der DSDS-Jury hat Diego sich anscheinend immer noch nicht beruhigt. Seine vorlauten Antworten führen letztendlich dazu, dass Dieter Bohlen den Rapper aus der Castingshow wirft.