• Home
  • TV & Film
  • „Bauer sucht Frau“-Spoiler: Für SIE ist es bereits vorbei

„Bauer sucht Frau“-Spoiler: Für SIE ist es bereits vorbei

„Bauer sucht Frau“-Kandidat Patrick
9. November 2020 - 16:14 Uhr / Joya Kamps

Für Bauer Patrick gibt es bei „Bauer sucht Frau“ eine traurige Wendung: Eine seiner Kandidatinnen, Antonia, reist unerwartet frühzeitig ab. Sie entscheidet sich freiwillig dafür.

Eigentlich lief es für die sexy „Bauer sucht Frau“-Teilnehmerin Antonia (20) gar nicht so schlecht mit Bauer Patrick (24). Sie wusste, wie sie seine Aufmerksamkeit erlangen und sich in den Mittelpunkt stellen konnte – wohl sehr zum Leidwesen ihrer Konkurrentinnen Julia (25) und Sofia (22).

„Bauer sucht Frau“: Antonia will nicht verletzt werden

Umso überraschender und unerwarteter kommt deswegen Antonias Entscheidung bei „Bauer sucht Frau“, den Hof freiwillig zu verlassen. Der Grund dafür: Antonia hat Gefühle für Patrick entwickelt und will nicht, dass diese verletzt werden, sollte er sich letzten Endes gegen sie entscheiden.

„Bauer sucht Frau“-Antonia 

Deswegen ginge sie lieber frühzeitig, wie RTL vorab in einem Video zeigt. Der „Bild“ gegenüber erklärt sie: „Die Situation mit drei Frauen hat mich überfordert. Mit zwei anderen Frauen um einen Mann kämpfen – das hatte ich noch nie und das wollte ich auch nicht.

„Bauer sucht Frau“-Antonia: „Ich bin dafür zu instabil, mich mit so vielen zu messen

In einem Gespräch teilt Antonia Patrick ihre Entscheidung mit. „Ich bin dafür zu instabil, mich mit so vielen zu messen“, erklärt sie ihm und kann scheinbar nur mit Mühe ihre Tränen zurückhalten.

Der junge „Bauer sucht Frau“-Kandidat macht einen geknickten Eindruck, respektiert aber ihren Wunsch, den Hof zu verlassen. Antonias Mitstreiterinnen Julia und Sofia wirken über ihre Abreise – nicht gerade überraschend – nicht so enttäuscht wie Patrick. Immerhin müssen sie jetzt nur noch zu zweit um sein Herz kämpfen.

Wie es mit Patrick und seinen verbliebenen Herzdamen weitergeht, seht ihr am Montag um 20.15 bei „Bauer sucht Frau“ auf RTL oder schon vorab auf TVNOW.