• Home
  • TV & Film
  • „Bauer sucht Frau“-Simon: Schickt er eine Hofdame schon vor dem Kennenlernen nach Hause?

„Bauer sucht Frau“-Simon: Schickt er eine Hofdame schon vor dem Kennenlernen nach Hause?

„Bauer sucht Frau“: Simon
20. November 2020 - 16:13 Uhr / Joya Kamps

Für Landwirt Simon hat bei „Bauer sucht Frau“ die Suche nach der großen Liebe gestartet. Allerdings scheint er sich mit einer seiner Hofdamen schwer zu tun.

In Folge fünf von „Bauer sucht Frau“ lernt der 27-jährige Landwirt Simon seine Hofdamen kennen. Christina (27), Jacky (21) und Dana (19) sind die drei Auserwählten, für die sich der schüchterne Bauer entschieden hat.

Holpriges Kennenlernen bei „Bauer sucht Frau“

Die erste Begegnung der drei läuft etwas holprig ab, da sowohl Simon als auch Christina, Jacky und Dana sehr aufgeregt zu sein scheinen. Obwohl der Milchviehbauer beim Kennenlernen etwas wortkarg ist, macht er dennoch einen sympathischen Eindruck auf die drei Damen.

„Bauer sucht Frau“-Kandidat Simon

Bei einer von ihnen beruht das jedoch nicht auf Gegenseitigkeit. Noch vor den Einzelgesprächen steht für „Bauer sucht Frau“-Kandidat Simon fest, dass die Chemie zwischen ihm und einer der Frauen nicht stimmt.

Bei einer habe ich das Gefühl, dass es nichts wird“, befürchtet Simon. Den Namen der Dame erwähnt er hierbei noch nicht. Ob er Christina, Jacky oder Dana wohl schon frühzeitig nach Hause schickt? Das erfahren wir in der neuen „Bauer sucht Frau“-Folge, die am Montag um 20.15 Uhr auf RTL ausgestrahlt wird oder vorab bei „TVNOW“.

Lesenswert:

Udo Walz ist tot - die ersten Details

Eva Benetatou möchte auswandern - dahin soll es gehen

Komplett durchsichtig: Victoria Swarovski im Netzkleid

„Sturm der Liebe“: Endlich Happy End für „Christoph“ und „Selina“?

Luke Mockridge: So niedlich sah er als Baby aus

Gleiche Frisur & Look: Gabriella wird zu Charlènes Mini-Me