• Home
  • TV & Film
  • „Bauer sucht Frau“: Jürgen und Kerstin verbringen die Nacht zusammen

„Bauer sucht Frau“: Jürgen und Kerstin verbringen die Nacht zusammen

„Bauer sucht Frau“-Jürgen
24. November 2019 - 11:09 Uhr / Sophia Beiter

Bei „Bauer sucht Frau“ wird es romantisch. Bio-Bauer Jürgen besucht seine neue Flamme Kerstin in ihrem Zuhause. Und während es am Hof von Jürgen noch getrennte Schlafzimmer gab, hat sich dies nun geändert.

„Bauer sucht Frau“ hat wieder einmal zwei einsame Herzen zusammengeführt. Bauer Jürgen (63) hat in Kerstin (54) scheinbar eine neue Liebe gefunden. Derzeit führen die beiden zwar noch eine Wochenend-Beziehung, doch langsam werden sie ein richtiges Paar, wie Kerstin strahlend verrät. 

Nachdem die beiden sich in der Hofwoche verliebten, macht sich Jürgen in der kommenden „Bauer sucht Frau“-Folge auf die Reise, um seine Kerstin in ihrem Zuhause zu besuchen.

Das Wiedersehen der beiden ist herzlich - sie haben sich sehr vermisst. Dann führt Kerstin Jürgen durch ihre Wohnung und zeigt ihm ihr kleines Reich. Beim Schlafzimmer angekommen meint sie: „Hier schläfst du heute Nacht…also wir zwei.“ 

„Bauer sucht Frau“: Jürgen besucht Kerstin 

Das lässt sich der verliebte Jürgen nicht zweimal sagen. Zudem testet er gleich mal die Matratze, lässt sich aufs Bett fallen und stellt fest: „Schön weich.“  Dann entdeckt er Kerstins Kuscheltier und meint schließlich zu seiner neuen Liebe: „Wir werden schön kuscheln hier heute noch.“

Das klingt nach viel Romantik bei den beiden Turteltäubchen. Die zwei kamen sich schon am Ende der Hofwoche näher, doch eine Nacht haben sie noch nicht zusammen verbracht. An Jürgens Hof hatte sich Kerstin gegen ihre Konkurrentin Maggie durchgesetzt. Diese hatte sich beschlossen, freiwillig zu gehen und Kerstin das Feld zu räumen. 

Wie Jürgen sein Besuch bei Kerstin gefällt, erfahren Fans in der neuen „Bauer sucht Frau“-Folge am 25. November um 20.15 Uhr bei RTL.