• Home
  • TV & Film
  • „Bauer sucht Frau International“: So schöne Bewerberinnen wie bei Daniel gab es selten

„Bauer sucht Frau International“: So schöne Bewerberinnen wie bei Daniel gab es selten

14. April 2020 - 13:01 Uhr / Franziska Heidenreiter

Am 19. April startet die neue Staffel von „Bauer sucht Frau International“. Einer der diesjährigen Kandidaten ist Daniel, der mit seiner Familie als kleines Kind nach Neuseeland ausgewandert ist. Auf ihn wartet eine Auswahl von super hübschen Bewerberinnen.

„Bauer sucht Frau International“-Kandidat Daniel ist 22 Jahre alt, lebt in Neuseeland und will über das deutsche Fernsehen die Frau fürs Leben finden. Der junge Imker darf sich über zahlreiche Bewerbungen von ebenso jungen Frauen freuen.

Beim Blick auf die ersten Bilder der neuen Staffel der Datingshow fällt auf, dass die Mädels, die sich für Daniel interessieren, ganz besonders hübsch sind. Moderatorin Inka Bause (51) macht ihn mit Katja, Mandy, Romy, Dominique und Maria bekannt.

„Bauer sucht Frau International“: Daniel trifft auf seine Bewerberinnen

Wie stellt sich Daniel seine Traumfrau vor? Sie sollte lebhaft und witzig sein und seine Liebe zur Natur teilen, meint er gegenüber RTL.

Einen optischen Typ scheint der 1,98 Meter große Junggeselle nicht zu haben. Denn in die engere Auswahl schafften es sehr unterschiedlich aussehende Frauen.

So hat Daniel unter anderem die Wahl zwischen der blonden Katja oder der brünetten Maria. Perfekt gestylt erscheint die schwarzhaarige Romy zum ersten Treffen mit dem Bauern. Einen natürlicheren Eindruck macht hingegen Mandy.

Alle Bewerberinnen haben die Chance, die erste Frau in Daniels Leben zu werden, denn der 22-Jährige hatte bis jetzt noch keine richtige Beziehung, verrät er im RTL-Interview. Welche Dame kann sich auch nach dem ersten Kennenlernen ein Leben mit dem Imker im fernen Neuseeland vorstellen?

Am 19. April um 20.15 Uhr geht „Bauer sucht Frau International“ bei RTL in die zweite Staffel. Mehr Infos zur Sendung gibt es auf TVNOW.de