• Home
  • TV & Film
  • „Bachelor in Paradise“: Kandidaten und Starttermin stehen fest

„Bachelor in Paradise“: Kandidaten und Starttermin stehen fest

„Der Bachelor“-Carina packt pikante Details von der Poolparty aus 

Endlich stehen die Singles für „Bachelor in Paradise“ fest. 14 ehemalige „Der Bachelor“- und „Die Bachelorette“-Kandidaten dürfen sich auf eine zweite Chance freuen und gehen ab Mai bei RTL erneut auf die Suche nach dem perfekten Partner.

Nachdem es bei „Der Bachelor“ und „Die Bachelorette“ nicht geklappt hat, bekommen nun 14 Kandidaten eine zweite Chance und dürfen bei „Bachelor in Paradise“ erneut auf die Suche nach der großen Liebe gehen.

Diese ehemaligen „Bachelor“-Kandidatinnen sind dabei

Allein aus der letzten „Der Bachelor“-Staffel sind drei Damen dabei. So werden Carina Spack, Yeliz Koc und Lina Kolodochka auf Koh Samui erneut aufeinandertreffen.

Doch die Drei sind nicht die einzigen, die ihre zweite Chance nutzen wollen. Auch Saskia Atzerodt, die letztes Jahr noch mit Nico Schwanz „Das Sommerhaus der Stars“ gewann, stürzt sich in ein neues Abenteuer. Ebenfalls mit dabei sind Evelyn Burdecki, Erika Dorodnova, Carolin Ehrensberger und Pamela Gil Marta.

Ehemaliger „Bachelor“ bei „Bachelor in Paradise“

Zu den sechs glücklichen Männern darf sich der ehemalige „Bachelor“ Oliver Sanne zählen, der bei „Bachelor in Paradise“ erneut nach seiner Traumfrau suchen wird. Auch Johannes Halle, der um das Herz von Jessica Paszka kämpfte, wird mit auf der Insel sein. Domenico De Cicco, Philipp Stehler, Christian Rauch und Marvin Osei machen die Männerrunde komplett.

„Bachelor in Paradise“: So läuft die Dating-Show ab

Ab dem 9. Mai 2018 werden die ehemaligen Kandidaten bei „Bachelor in Paradise“ auf RTL aufeinandertreffen. Dabei wird es sich jedoch nicht nur um einen Mann oder eine Frau handeln, die die Rosen verteilen dürfen.

In der ersten Woche dürfen die Frauen die Wahl treffen und ihre Rosen verteilen, in der darauffolgenden Woche dreht sich der Spieß um und die Männer sind dran. Am Ende sollen die Paare übrig bleiben, die Gefühle füreinander entwickelt haben.