• Emma Roberts ist eine erfolgreiche Schauspielerin
  • Sie startete als Teenie-Star voll durch
  • Mittlerweile ist sie ganz oben angekommen

Die mittlerweile hochetablierte Hollywood-Schauspielerin Emma Roberts startete ihre Schauspielkarriere bereits als Kind. Mittlerweile ist die Nichte von Hollywood-Legende Julia Roberts eine wunderschöne erwachsene Frau geworden.

Wie sich Emma Roberts über die Jahre verändert hat, seht ihr im Video.

Emma Roberts' Weg nach ganz oben

Ihr Debüt gab sie 2001 im Spielfilm „Blow“. In der Rolle der „Kristina Jung“ spielte sie an der Seite von Johnny Depp und Penélope Cruz. Nur kurze Zeit später ergatterte sie ihre erste Hauptrolle in der Nickelodeon-Serie „Unfabulous“. Als „Addie Singer“ wurde sie 2004 zum Teenie-Star.

Das süße Mädchen von nebenan sieht man noch im Film „Aquamarin – Die verflixte erste Liebe“, in dem sie mithilfe ihrer Freundin, einer Meerjungfrau, ihre wahre Liebe sucht.

Aber spätestens seit „Wild Child“ hat sie die Rolle des süßen Mädchens abgelegt. Im Teenie-Film spielt sie die aufmüpfige „Poppy Moore“, die widerwillig ins Internat gesteckt wird und dort so einiges anstellt.

Auch interessant:

Julia Roberts Kinder

Bilder von Julia Roberts Kindern

Julia Roberts: So groß sind ihre Kinder schon