• Vivien Leigh wurde durch den Film „Vom Winde verweht“ weltberühmt
  • Privat führte die Schauspielerin ein tragisches Leben

Vivien Leigh (†53) ist bereits vor unglaublichen 52 Jahren verstorben. Doch dank ihres Weltruhms, den sie durch den Kultfilm „Vom Winde verweht“ erlangte, ist sie noch lange nicht in Vergessenheit geraten. Neben ihrem riesigen Erfolg als Schauspielerin führte Vivien Leigh selbst ein tragisches Leben.

„Vom Winde verweht“: Das tragische Leben der Vivien Leigh

Im Alter von 19 Jahren heiratete Vivien den dreizehn Jahre älteren Herbert Leigh Holman. Die Scheidung folgte nur acht Jahre später und noch im selben Jahr heiratete Vivien Laurence Olivier, mit dem sie schon vorher eine Affäre hatte. Zweimal wurde Vivien von ihm schwanger, doch sie hatte beide Male eine Fehlgeburt.

Weitere tragische Ereignisse von Vivien Leigh erfahrt ihr im Video!

Auch interessant: