• Home
  • Stars
  • Trennung: Samu Haber hört mit Sunrise Avenue auf

Trennung: Samu Haber hört mit Sunrise Avenue auf

Samuel Haber mit seiner Band Sunrise Avenue
2. Dezember 2019 - 15:33 Uhr / Tina Männling

Samu Haber wurde mit seiner Band Sunrise Avenue in den frühen 2000ern bekannt. Nun soll sich die Gruppe auflösen, wie sie bei einer Pressekonferenz bekanntgab. Allerdings gibt es einen Lichtblick.  

Samu Haber (43) teilt am Montagmorgen bei einer Pressekonferenz in Helsinki mit, dass Sunrise Avenue aufgelöst wird. Der Sänger verkündet kurz und schmerzlos, aber in emotionalen Worten, das Aus der Band: „Zusammen mit den Jungs haben wir beschlossen, aufzuhören. Ja, das ist natürlich eine große Entscheidung, die wir wahrscheinlich selbst noch nicht in Gänze verstanden haben.“  

Dennoch hätten sie nicht erst seit Kurzem an eine Auflösung gedacht, sondern die Überlegungen gab es bereits „eine wirklich lange Zeit“. Der Sänger, der dieses Jahr nicht bei „The Voice of Germany“ dabei war, erklärte weiter: Ich denke, egal wie viel ich hier erkläre, ihr werdet diese Gründe niemals ganz verstehen.“  

Samu Haber ist sehr beliebt bei den Kandidaten

Samu Haber stellt Single vor

Samu Haber merkt an, dass er überaus stolz auf die Band und dankbar für die Fans sei. Gleichzeitig stellt er die letzte Single von Sunrise Avenue vor, die den Titel „Thank You For Everything“ trägt.  

Die finnische Rockband wurde 2002 gegründet und feierte große Erfolge. Sie haben fünf Studioalben herausgebracht. Den Durchbruch schafften sie mit ihrem Hit „Fairytale Gone Bad“, der in Deutschland und Finnland Platinstatus erreichte.  

Nun wird Sunrise Avenue bald getrennte Wege gehen. Der einzige Lichtblick nach den schockierenden Nachrichten wird die Abschiedstour 2020 sein. Erst nach dieser Tour wird sich Sunrise Avenue endgültig auflösen.