• Home
  • Stars
  • „The Society“: Das müsst ihr über Netflix-Jungstar Toby Wallace wissen

„The Society“: Das müsst ihr über Netflix-Jungstar Toby Wallace wissen

Toby Wallace spielt in der neuen Netflix-Serie „The Society“ mit

17. Juni 2019 - 15:30 Uhr / Tina Männling

„The Society“ ist der neueste Hit auf Netflix. Besonders „Campbell“-Darsteller Toby Wallace überzeugt mit seiner Darstellung des Bösewichts der Teenie-Serie. Im Video stellen wir euch den Jungstar vor. 

Die Serie „The Society“ ist etwas für Serienjunkies. In der Netflix-Show verschwinden alle Bewohner einer kleinen Stadt spurlos. Nur die Schüler der High School bleiben übrig und müssen sich eine neue Gesellschaft aufbauen, um zu überleben.

In dieser dystopischen Serie sticht besonders Schauspieler Toby Wallace (22) heraus, der den Bösewicht „Campbell“ spielt. 

Toby Wallace' Karriere

Toby Wallace wurde am 11. November 1996 geboren. Obwohl „The Society“ eine US-amerikanische Serie ist, stammt der Schauspieler nicht aus den Vereinigten Staaten. Er lebte zuerst in Großbritannien. Als er acht war, zog er mit seiner Familie nach Australien. 

Sein Schauspiel-Debüt machte Toby Wallace mit 13 Jahren in dem australischen Film „Lucky Country“. Seine Darstellung in dem Streifen brachte ihm sogar eine Nominierung für den „AFI Young Actor Award“ ein. Auch in einer berühmten australischen Serie spielte der junge Star mit.