• Home
  • Stars
  • „Sturm der Liebe“: „Clara“ und „Adrian“ feiern ihren Abschied
22. Mai 2017 - 13:28 Uhr / Sofia Schulz
Sie starten in eine gemeinsame Zukunft

„Sturm der Liebe“: „Clara“ und „Adrian“ feiern ihren Abschied

„Adrian“ und „Clara“ aus „Sturm der Liebe“

„Adrian“ und „Clara“ aus „Sturm der Liebe“

Den „Sturm der Liebe“-Fans steht heute ein großer Abschied bevor: Das diesjährige Traumpaar „Clara“ und „Adrian“ machen sich auf in ein neues Abenteuer in Japan und müssen sich deshalb von ihren Freunden, ihren Verwandten und dem „Fürstenhof“ verabschieden.

Während die „Sturm der Liebe“-Liebesgeschichte von „Clara“ (Jeannine Wacker, 28) und „Adrian“ (Max Alberti, 34) weitergeht, nähert sich ihre gemeinsame Zeit am „Fürstenhof“ langsam aber sicher dem Ende zu. Weil „Clara“ für einen Job nach Japan ziehen will, steht dem Paar eigentlich eine Fernbeziehung bevor. Doch sowohl „Clara“ als auch „Adrian“ sind bereit, alles füreinander und für ihre Liebe zu geben und noch mehr zu opfern. Deshalb nimmt „Adrian“ „Susans“ Rat an, in Japan ein bayrisches Restaurant zu eröffnen - um so mit seiner großen Liebe zusammen sein zu können. 

Endlich bekommt „Clara“ nun die feste Zusage aus Tokio und der Abschied des Paares steht fest. Gemeinsam mit ihren Freunden und Verwandten verbringen sie einen letzten Abend, bevor das Traumpaar in eine neue und glückliche Zukunft im fernen Tokio startet.

Bildergalerie: So sehen die ehemaligen „Sturm der Liebe“-Stars heute aus!