• Home
  • Stars
  • Statt Moderator: Das wollte Jörg Pilawa eigentlich werden

Statt Moderator: Das wollte Jörg Pilawa eigentlich werden

Jörg Pilawa
8. Januar 2021 - 16:24 Uhr / Julia Ludl

Seit den neunziger Jahren begleitet uns Jörg Pilawa durch beliebte Sendungen und Shows. Doch beinahe wäre der erfolgreiche Moderator gar nicht zum Fernsehen gekommen, er hatte nämlich ganz andere Pläne.

Eine TV-Welt kann man sich ohne Jörg Pilawa (55) gar nicht mehr vorstellen. Doch ursprünglich wollte Pilawa, der seit Ende der neunziger Jahre mit seiner Frau Irina zusammen ist, nämlich Arzt werden.

Sogar ein Medizin-Studium hat er begonnen.

Jörg Pilawa brach Studium ab

Zwei Jahre lang studierte der Hamburger, ehe er sein Studium wegen eines nicht bestandenen Physikums abbrach. Danach ging Jörg Pilawa nach Israel. Im Anschluss hatte er wiederum andere Pläne.

Wie Jörg Pilawa schließlich zum Fernsehen kam, verraten wir euch im Video