20. September 2020 - 16:00 Uhr /

Es ist jedes Mal ein unendlich trauriger Moment, wenn ein Promi stirbt. Doch wenn Stars nicht eines natürlichen Todes sterben, sondern ermordet werden, ist dies für Familie, Freunde und nicht zuletzt auch für die Fans noch schwerer zu verkraften. Leider werden Promis immer wieder Opfer von Gewalt und überleben diese Attentate trotz sofortiger medizinischer Hilfe nicht immer. In der Bildergalerie zeigen wir euch Stars, die getötet wurden.

Mahatma Gandhi wurde erschossen

Man würde meinen, einem so friedlichen und guten Menschen wie Mahatma Gandhi könnte niemand Leid zufügen. Doch der Pazifist und Anführer der indischen Nationalbewegung wurde Opfer eines Attentats. 

Im Jahr 1947 erreichte Indien durch den unermüdlichen Einsatz von Gandhi und seiner Unabhängigkeitsbewegung das Ende der britischen Kolonialherrschaft über das Land. Lange konnte Gandhi die neue Freiheit Indiens aber leider nicht genießen. Nur ein halbes Jahr später wurde Gandhi am 30. Januar 1948 von einem Hindu-Nationalisten erschossen. 

Der indische Unabhängigkeitskämpfer Mahatma Gandhi 1941
Der indische Unabhängigkeitskämpfer Mahatma Gandhi

Dorothy Stratten starb im Alter von nur 20 Jahren 

Und auch vor häuslicher Gewalt sind die Stars nicht gefeit. Dorothy Stratten wurde Opfer ihres eigenen Ehemanns. Als sie noch minderjährig war, lernte sie ihren späteren Ehemann Paul Snider kennen. Dieser verhalf ihr zu Jobs als Model und brachte sie sogar in den „Playboy“. Im Jahr 1980 wurde sie „Playmate des Jahres“.

Im Jahr 1979 traten Dorothy und Paul in Las Vegas vor den Traualtar. Doch schnell wurde die krankhafte Eifersucht von Paul zum Problem. 1980 trennte sich Dorothy deswegen von ihrem Ehemann. Doch Paul wollte Dorothy nicht so einfach gehen lassen. Am 14. August 1980 lud er sie unter dem Vorwand einer letzten Aussprache in ihre ehemalige Wohnung. Dort vergewaltigte er sie und erschoss sie, bevor er Selbstmord beging. 

Dorothy Stratten Schauspielerin Playmate 1981 erschossen
Dorothy Stratten im Jahr 1981

Mahatma Gandhi und Dorothy Stratten sind nicht die einzigen Promis, die Opfer von Gewalt wurden. In der Bildergalerie seht ihr weitere tragische Todesfälle von Stars, die nicht auf natürliche Weise ums Leben kamen.

20. September 2020 - 16:00 Uhr /

Es ist jedes Mal ein unendlich trauriger Moment, wenn ein Promi stirbt. Doch wenn Stars nicht eines natürlichen Todes sterben, sondern ermordet werden, ist dies für Familie, Freunde und nicht zuletzt auch für die Fans noch schwerer zu verkraften. Leider werden Promis immer wieder Opfer von Gewalt und überleben diese Attentate trotz sofortiger medizinischer Hilfe nicht immer. In der Bildergalerie zeigen wir euch Stars, die getötet wurden.

Mahatma Gandhi wurde erschossen

Man würde meinen, einem so friedlichen und guten Menschen wie Mahatma Gandhi könnte niemand Leid zufügen. Doch der Pazifist und Anführer der indischen Nationalbewegung wurde Opfer eines Attentats. 

Im Jahr 1947 erreichte Indien durch den unermüdlichen Einsatz von Gandhi und seiner Unabhängigkeitsbewegung das Ende der britischen Kolonialherrschaft über das Land. Lange konnte Gandhi die neue Freiheit Indiens aber leider nicht genießen. Nur ein halbes Jahr später wurde Gandhi am 30. Januar 1948 von einem Hindu-Nationalisten erschossen. 

Der indische Unabhängigkeitskämpfer Mahatma Gandhi 1941
Der indische Unabhängigkeitskämpfer Mahatma Gandhi

Dorothy Stratten starb im Alter von nur 20 Jahren 

Und auch vor häuslicher Gewalt sind die Stars nicht gefeit. Dorothy Stratten wurde Opfer ihres eigenen Ehemanns. Als sie noch minderjährig war, lernte sie ihren späteren Ehemann Paul Snider kennen. Dieser verhalf ihr zu Jobs als Model und brachte sie sogar in den „Playboy“. Im Jahr 1980 wurde sie „Playmate des Jahres“.

Im Jahr 1979 traten Dorothy und Paul in Las Vegas vor den Traualtar. Doch schnell wurde die krankhafte Eifersucht von Paul zum Problem. 1980 trennte sich Dorothy deswegen von ihrem Ehemann. Doch Paul wollte Dorothy nicht so einfach gehen lassen. Am 14. August 1980 lud er sie unter dem Vorwand einer letzten Aussprache in ihre ehemalige Wohnung. Dort vergewaltigte er sie und erschoss sie, bevor er Selbstmord beging. 

Dorothy Stratten Schauspielerin Playmate 1981 erschossen
Dorothy Stratten im Jahr 1981

Mahatma Gandhi und Dorothy Stratten sind nicht die einzigen Promis, die Opfer von Gewalt wurden. In der Bildergalerie seht ihr weitere tragische Todesfälle von Stars, die nicht auf natürliche Weise ums Leben kamen.