• Home
  • Stars
  • So sah Robert Geiss aus, als sich Carmen in ihn verliebte
10. April 2017 - 16:25 Uhr / Sofia Schulz
Damit eroberte er Carmens Herz

So sah Robert Geiss aus, als sich Carmen in ihn verliebte

Der junge Robert Geiss posiert lässig vor der Kamera

Der junge Robert Geiss posiert lässig vor der Kamera

Carmen Geiss scheint auch nach vielen Ehejahren noch super glücklich mit ihrem Robert zu sein. Die Erinnerungen an ihre vielen gemeinsamen Abenteuer teilt Carmen gerne mit ihren Instagram- und Facebook-Fans. Jetzt postete sie ein Bild von Robert vor rund 30 Jahren und erklärte, warum sie sich so in ihn verliebt hat.

Das Ehepaar Robert (53) und Carmen Geiss (51) ist seit mehr als 22 Jahren glücklich verheiratet. Seit über 30 Jahren sind die beiden schon zusammen und scheinen in allen Lebenslagen ein perfekt eingespieltes Team zu sein. Jetzt zeigte Carmen ihren Fans auf Instagram, wie ihr Liebster eigentlich aussah, als sie sich so unsterblich in ihn verliebte. 

Carmen Geiss verliebte sich in Roberts Augen

Dunkle Haare, ein markanter Blick und strahlend blaue Augen: Das war Robert Geiss vor gut 30 Jahren - und eroberte Carmens Herz damit im Sturm. „Das war mein Schatz, er sah einfach mega aus! Seine Augen und sein Mund waren meine Favoriten“, schrieb Carmen zu dem Bild, das bei einem gemeinsamen Spanienurlaub entstand. 

Wirklich herzerwärmend, wie verliebt Carmen auch noch nach so vielen Ehejahren über ihren Robert spricht. Und auch ihre Fans finden das super. „Ihr wart und seid beide schöne Menschen und das Wichtigste: Ihr habt das gewisse Etwas und eine besondere Ausstrahlung“, schreibt ein begeisterter Fan. Da hat Carmen wohl wieder einmal alles richtig gemacht!