• Home
  • Stars
  • Schluss mit Schauspielerei? „Harry Potter“-Star möchte neuen Weg einschlagen

Schluss mit Schauspielerei? „Harry Potter“-Star möchte neuen Weg einschlagen

Der Cast von „Harry Potter und die Heiligtümer des Todes Teil 2“

9. Juli 2019 - 13:05 Uhr / Tina Männling

Mit „Harry Potter“ wurde Rupert Grint als Kind ein Star. Inzwischen hat sich der Schauspieler allerdings etwas aus der Öffentlichkeit zurückgezogen. Wie er bei einem Auftritt verriet, könnte er sich sogar eine ganz neue Karriere vorstellen.  

Hört Rupert Grint (30) mit der Schauspielerei auf? Der „Ron Weasley“-Darsteller aus den „Harry Potter“-Filmen sprach kürzlich über eine mögliche neue Karriere. Beim Glastonbury Festival erklärte der Schauspieler gegenüber der „Sun on Sunday“, dass er sich der Imkerei zugewandt hat.  

Rupert Grint ist begeisterter Imker

Für Rupert ist die Arbeit mit den Bienen zwar momentan nur ein Hobby, allerdings kann er sich vorstellen, mit diesem Geld zu verdienen. „Ich könnte vielleicht bald meinen eigenen Honig verkaufen. Dann mache ich mit meinem Honig Geld.“ 

Rupert Grint heute

Fans, die sich jetzt Sorgen um Rupert Grints Schauspielkarriere machen, können beruhigt sein. Bisher hat Rupert noch nicht erklärt, den Schauspielberuf an den Nagel hängen zu wollen. Der Schauspieler, der mit „Harry Potter“ über Nacht berühmt wurde, arbeitet gerade an einem neuen Film und wird mit diesem 2020 zu sehen sein.  

Zuletzt war Rupert Grint in den Serien „Sick Note“ und „Snatch“ zu sehen. Seit seinem Erfolg mit „Harry Potter“ spielte der Schauspieler vorwiegend in Serien mit. Die Imkerei ist übrigens nicht der erste etwas andere Karriereweg des Schauspielers. Wie er „Daily Mail“ erzählte, hat er einen Eiswagen gekauft, da er früher immer Eisverkäufer werden wollte.