• Home
  • Stars
  • Schauspieler, die ihre Karrieren binnen Sekunden ruiniert haben

Schauspieler, die ihre Karrieren binnen Sekunden ruiniert haben

Brendan Fraser in „Die Mumie“ 
21. Juli 2019 - 19:01 Uhr / Marion Wierl

Einige Schauspieler haben ihre Karrieren ruiniert. Stars wie Lindsay Lohan, Jennifer Grey oder Brandon Fraser haben ihre großen Erfolge selbst zerstört. Im Video erfahrt ihr, welche Fehler den Stars zum Verhängnis wurden.

Es sah ganz danach aus, als hätten diese Stars große Karrieren vor sich, doch dann haben diese berühmte Schauspieler ihre Karrieren teils so richtig gegen die Wand gefahren. Lindsay Lohan startete als Kinder-Star durch und feierte immense Erfolge mit Filmen wie „Ein Zwilling kommt selten allein“ oder „Freaky Friday“, doch heute ist von ihrer Karriere fast nichts mehr übrig. 

Stars, die ihre Karrieren binnen Sekunden ruinierten

Lindsay Lohan gehört zu den Kinderstars, die abgestürzt sind. Drogen-Skandale, Festnahmen wegen betrunkenen Autofahrens und dann auch noch wiederholte Straftaten sorgten dafür, dass der Rotschopf heute kaum noch Arbeit findet.

Auch „Dirty Dancing“-Star Jennifer Grey, deren Nasen-OP sie die große Karriere kostete oder „Die Reise zum Mittelpunkt der Erde“-Darsteller Brendan Fraser waren einst gefeierte Schauspieler, denen eine große Karriere bevorstand.