• Home
  • Stars
  • Salvador Sobral wieder auf Intensivstation: Gesundheitszustand hat sich nach Herz-OP verschlechtert
22. Dezember 2017 - 10:04 Uhr / Sophia Beiter
Gewinner des „Eurovision Song Contest“ 2017

Salvador Sobral wieder auf Intensivstation: Gesundheitszustand hat sich nach Herz-OP verschlechtert

Salvador Sobral geht es derzeit nicht gut

Salvador Sobral geht es derzeit nicht gut

„Eurovision Song Contest“-Gewinner Salvador Sobral hat sich vor Kurzem einer Herztransplantation unterziehen müssen. Während die OP zunächst gut verlief, geht es dem Sänger nun plötzlich wieder schlechter. Salvador ist erneut auf der Intensivstation und kämpft um sein Leben.

Beim „Eurovision Song Contest“ begeisterte der sympathische Portugiese Salvador Sobral (27) mit seiner gefühlvollen Stimme und seinem berührenden Song „Amar pelos dois“ halb Europa. Doch lange schon hat der 27–Jährige keinen Auftritt mehr absolviert. Aufgrund eines schweren Herzproblems wurde er im September ins Santa Cruz Hospital in Lissabon eingeliefert. Nach monatelangem Warten konnte Salvador am 8. Dezember endlich ein neues Herz eingesetzt werden und alles schien sich zum Guten zu wenden. Doch nun geht es Salvador wieder erheblich schlechter.

 

Der ESC-2017-Gewinner Salvador Sobral bei einer Pressekonferenz

Der ESC-2017-Gewinner Salvador Sobral

Salvador Sobral: Probleme nach der Herztransplantation

Nach der erfolgreichen Operation zeigten sich die Ärzte positiv gestimmt. Gleichzeitig betonten sie auch, dass der Weg der Genesung kein leichter sein wird. Diese traurige Vorhersage scheint nun Wirklichkeit geworden zu sein. Derzeit befindet sich Salvador wieder auf der Intensivstation des Santa Cruz Hospitals. Laut „El País“ hat der Sänger vor allem mit Nierenversagen und Harn-Komplikationen zu kämpfen.

Salvador Sobral gewinnt den ESC 2017

Salvador Sobral ist der Gewinner des ESC 2017

Salvador Sobral ist zu Weihnachten im Krankenhaus

Lebensgefährlich ist der Zustand von Salvador aber mittlerweile nicht mehr. Mithilfe von Medikamenten konnte sein Zustand weitestgehend stabilisiert werden. Ein Verlassen des Krankenhauses kommt für den „Eurovision Song Contest“-Gewinner aber auf keinen Fall infrage. Das bedeutet, dass Salvador Weihnachten nicht zuhause feiern kann. Und auch seinen 28. Geburtstag, den Salvador am 28. Dezember begehen wird, muss er wohl oder übel im Krankenhausbett verbringen.

Fans wünschen dem sympathischen Sänger gute Besserung und trotz allem ein schönes Weihnachtsfest.

Louísa schrieb das Gewinner-Lied für ihren Bruder Salvador Sobral

Louísa schrieb das Gewinner-Lied für ihren Bruder Salvador Sobral