• Home
  • Stars
  • Rea Garveys Frau: Für seine Liebste schrieb er das Lied „Josephine“

Rea Garveys Frau: Für seine Liebste schrieb er das Lied „Josephine“

So verliebt: Rea und Josephine Garvey bei der 10. Verleihung der GreenTec Awards 2017

12. September 2019 - 16:00 Uhr / Milena Auer

Rea Garveys Frau Josephine kann stolz auf ihren Mann sein. Er ist derzeit bei „The Voice of Germany“ als Coach dabei. Beruflich schaffte seine Band Reamonn 2000 durch den Hit „Supergirl“ den Durchbruch, privat hat Rea Garvey seit 20 Jahren seine große Liebe gefunden. Rea Garveys Frau Josephine widmete er schon kurz nach dem Kennenlernen ein eigenes Lied.

Bei Sat.1 und ProSieben startet wieder „The Voice of Germany“. Momentan sitzt Rea Garvey (46) als einer der neuen Coaches auf einem der Stühle. Beruflich könnte es für den Rockstar also nicht besser laufen. Auch privat ist er seit vielen Jahren angekommen. Erfahrt hier alles über Rea Garveys Frau Josephine.

Rea Garveys Frau Josephine und ihr Song

Josephine Garvey begann 1999, Rea Garveys Band Reamonn zu managen. Der Sänger kannte seine jetzige Frau anfangs nur vom Telefonieren, jedoch verliebte er sich auf Anhieb in die gebürtige Rumänin, wie er im Interview mit „Freunde der Künste“ verriet. 

Noch bevor sie sich überhaupt zum ersten Mal gesehen haben, schrieb Rea Garvey ein Lied mit dem Namen seiner zukünftigen Frau. Wie er später herausfinden durfte, beschreibt „Josephine“ sein Herzblatt sehr treffend. 

„Wir haben häufig am Telefon miteinander gesprochen und ich war total verzaubert von ihrer Stimme. Schon da habe ich mich ziemlich heftig in sie verliebt und fand sie extrem cool. Danach haben wir ‚Josephine‘ geschrieben, wobei ich sie nie kennengelernt habe und das Lied beschreibt sie ziemlich gut“, so der Sänger weiter im Interview.

Die beiden heirateten im Jahr 2002 und sind seitdem unzertrennlich. Auch eine gemeinsame Tochter hat das Power-Paar.

Rea Garvey bei „The Voice of Germany“  

Bei „The Voice of Germany“ coacht Rea Garvey schon zum fünften Mal Talente. Der gebürtige Ire konnte sich in einer Staffel sogar schon den Sieg sichern. Sein Talent Nick Howard gewann die Castingshow 2012. 

Neben Rea Garvey sitzen noch drei weitere Künstler in der „The Voice of Germany“-Jury. Newcomer Alice Merton (25), Chart-Stürmer Mark Forster (35) und Rapper Sido (38) sind dieses Jahr am Start.