Für eine neue Uhr wollte Pietro Lombardi (25) wohl etwas tiefer in die Tasche greifen. Deshalb ging er mit sage und schreibe 12.000 Euro außer Haus – die ihm dann dummerweise abhandenkamen

Pietro Lombardi nimmt's mit Humor 

Wie es von ihm aber zu erwarten war, nimmt er das Missgeschick mit Humor: in seiner Instagram-Story schildert der Sänger den Vorfall seinen Fans und gibt ihnen und sich einen wertvollen Tipp mit auf den Weg: wer mit so viel Bargeld aus dem Haus geht, muss darauf auch gut aufpassen. 

Die ganze Geschichte zu dem Verlust und Pietros Statement auf Instagram gibt's in unserem Video.