Sucht er bald die Liebe im TV?

Pietro Lombardi als „Bachelor“? Er spricht Klartext über eigenes Show-Format

Pietro Lombardi

Für Pietro Lombardi will es nach der Scheidung von Sarah Lombardi mit der Liebe nicht so recht klappen. Auf Instagram verrät er jetzt, dass ihm ein eigenes Datingshow-Format angeboten wurde. Wird er also schon bald der neue „Bachelor“?

Pietro Lombardi (28) hat auf Instagram eine große Fangemeinde: Knapp zwei Millionen Menschen folgen ihm. Der Sänger gab seiner Community jetzt die Chance, ihm persönliche Fragen zu stellen, die er versprach, in seiner Story ehrlich zu beantworten. Ein Follower schrieb „Du der neue Bachelor“, wozu Pietro glatt eine längere Geschichte zu erzählen hat.

Ich habe eine Anfrage bekommen für eine eigene Datingshow, okay?“, beginnt der 28-Jährige. Das Konzept der Sendung hätte folgendermaßen ausgesehen: Pietro hätte sich 30 Teilnehmerinnen „selber aussuchen dürfen“, die er dann – wie beim „Bachelor“ auch – gedatet hätte. Im Anschluss hätte er sich entscheiden müssen, welche Kandidatin gehen und welche bleiben darf. „Pietro sucht ‘ne Frau praktisch“, grinst Pietro.

Pietro Lombardi über Mega-Gage für eigene Datingshow

Weiter erzählt Pietro Lombardi: „Okay Leute, ich schwör’s euch, die haben mir eine Gage geboten! Ich bin seit über zehn Jahren im TV, ich habe noch nie so eine Gage geboten bekommen. Eine utopische Summe, unglaublich, wirklich.“ Der Sänger erklärt jedoch, dass er sich „nicht in so einem Format“ sehe. Er wolle seine Frau nicht über eine Datingshow kennenlernen. Für ihn sei das Angebot deswegen nicht infrage gekommen.

Bis Ende 2020 war der „Phänomenal“-Interpret mit Influencerin Laura Maria (24) zusammen. Vorher war er mit Sarah Lombardi (28) verheiratet, die beiden ließen sich jedoch 2019 scheiden. Das Paar hat gemeinsam den kleinen Alessio (5). Auf Sarahs Hochzeit mit Julian Büscher (28) soll Pietro Lombardi übrigens singen.

Zur Startseite