• Olivia Newton-John ist mit 73 verstorben
  • Ihr zweiter Ehemann verrät ein Geheimnis
  • DAS ist der letzte Wunsch von ihr gewesen

Olivia Newton-John kämpfte in den letzten 30 Jahren gegen den Krebs. Am 8. August 2022 starb die „Grease“-Ikone im Alter von 73 Jahren und weltweit trauern Fans um die Sängerin und Schauspielerin.

Jetzt erklärte ihr zweiter Ehemann John Easterling (70), der sie bis in den Tod begleitete, was Olivias letzter Wunsch gewesen sei.

Auch interessant:

Olivia Newton-Johns Mann bittet um Spenden für die gute Sache

Anstelle von Blumen bittet die Familie um Spenden zu ihrem Gedenken an den 'Olivia Newton-John Foundation Fund', so der Witwer via Instagram. Zeit ihres Lebens hat sich Newton-John für an Krebs Erkrankte eingesetzt.

Mit der „Olivia Newton-John Foundation“ hat sie somit ein Herzensprojekt etabliert, um über den Krebs zu informieren, Betroffenen zu helfen und zu forschen. Mit Olivia Newton-John geht nicht nur eine Legende der Popkultur, sondern auch eine starke Frau, die den Kampf gegen den Krebs nie aufgegeben hat.