• Home
  • Stars
  • NCIS: Dieser Charakter feiert Comeback
4. September 2017 - 16:32 Uhr / Lara Graff
„Navy CIS“ Staffel 15

NCIS: Dieser Charakter feiert Comeback

Navy CIS NCIS Duane Henry Clayton Reeves

Duane Henry

Nachdem es in der 15. Staffel von „Navy CIS“ einige neue Gesichter geben wird, dürfen sich die Zuschauer darüber freuen, dass es trotzdem ein Wiedersehen mit den meisten Charakteren der vorigen Staffel geben wird. So kehrt Duane Henry als „Clayton Reeves“ zurück.

Während wir uns hierzulande über die neuen Folgen der 14. Staffel von NCIS freuen, startet in den USA am 26. September bereits die 15. Staffel der Erfolgsserie. Wie offizielle Bilder des US-Senders CBS verraten, wird es ein Wiedersehen mit „Clayton Reeves“ (Duane Henry, 32) im Staffelauftakt geben. „Reeves“ ist ein britischer MI6 Agent, der das Team um „Gibbs“ und Co. seit der 13. Staffel unterstützt. Fans dürfte diese Nachricht freuen, nachdem es in der neuen Staffel viele Veränderungen geben wird und zuletzt in der Gerüchte kursierte, „Gibbs“-Darsteller Mark Harmon (65) hätte in der neuen Staffel nicht mehr so viele Auftritte.

Obwohl „Clayton Reeves“ nicht in jeder Folge der 14. Staffel von „Navy CIS“ zu sehen war, macht seine Anwesenheit beim Staffelauftakt Sinn, da „Gibbs“ und „McGee“ (Sean Murray, 39) sich als Gefangene einer Rebellengruppe in Paraguay befinden. Das NCIS-Team ist also unterbesetzt und kann „Reeves“ Hilfe gebrauchen. Wie das Team „Gibbs“ und „McGee“ befreien wird, ist bis jetzt noch unklar. Was aber bekannt ist, ist, dass es in der 15. Staffel der Krimi-Serie zahlreiche Neuzugänge geben wird. Zum einem wird Maria Bello (50) als forensischen Psychologin und NCIS-Agentin eine Hauptrolle in NCIS übernehmen, weiterhin können sich die Zuschauer auf Cheryl Texiera (34) und Hottie Trevor Donovan (38) freuen.