• Home
  • Stars
  • Naddel verrät: Darum ist sie abgetaucht

Naddel verrät: Darum ist sie abgetaucht

Nadja Abd el Farrag alias Naddel

20. September 2019 - 18:01 Uhr / Antonia Erdtmann

Nadja Abd el Farrag, besser bekannt als Naddel, hat sich in letzter Zeit aus der Öffentlichkeit zurückgezogen. Den Grund gab sie kürzlich in einem Interview bekannt. Warum die ehemalige Moderatorin nichts von sich hören ließ und ob sie zurückkommt, erfahrt ihr hier.

Nadja Abd el Farrag (54) hat in den letzten Monaten nicht viel von sich hören lassen. Die Ex von Dieter Bohlen (65) zog sich aus der Öffentlichkeit zurück. Fans hatten sich bereits Sorgen gemacht.

Was ist los mit dir? So weit alles ok?“, lauten Kommentare unter ihren letzten Instagram-Posts. Im Interview mit RTL erklärt Nadja Abd el Farrag jetzt den Grund für ihr plötzliches Verschwinden. „Das war mir alles in diesem Sommer zu viel“, so Naddel. Sie habe sich bewusst eine Auszeit genommen.

Naddel verrät: Fotos von ihr machen ihr das Leben schwer

Vor allem Fotos von ihr, die in den Medien kursierten, machten der Ex von Dieter Bohlen schwer zu schaffen. „Diese Fotos! Immer dieselben Fotos, wo ich aussehe, als ob ich auf einer Halloween-Veranstaltung war. Ich meine, so sieht doch kein Mensch aus!“, so Naddel zu RTL.

Nadja abd el Farrag spricht über Verona Pooth

Den Sommer über pendelte Naddel zwischen Hamburg und ihrer neuen Wahlheimat auf Mallorca, Palma. Schon bald will sie aber wieder in den Arbeitsalltag zurückkehren.

Eine neue Bleibe hat Naddel mittlerweile schon gefunden – wenn auch nur temporär. Aktuell lebt die Moderatorin in der Ferienwohnung ihres Zahnarztes, wie sie weiter im Interview verrät.