• Home
  • Stars
  • Nach Unfall: Luke Mockridge muss Tourtermine absagen

Nach Unfall: Luke Mockridge muss Tourtermine absagen

Luke Mockridge bekam wegen seines „Fernsehgarten“-Auftrittes sogar eine Anzeige
12. November 2019 - 09:15 Uhr / Vanessa Stellmach

Für Luke Mockridge wäre der 12. November das Startdatum seiner Tour gewesen. Doch die ersten Termine fallen aus. Grund dafür: Ein Unfall bei den Dreharbeiten zur Sat.1-Show „Catch!“. Auf Instagram wendet sich Luke Mockridge an seine Fans.

Am Wochenende liefen die Dreharbeiten zur Sendung „Catch - Die deutsche Meisterschaft im Fangen“, die von Luke Mockridge (30) präsentiert wird. Dabei stürzte der Comedian und holte sich einen Muskelbündelriss in Verbindung mit einem Sehnenanriss im linken Oberschenkel. Besonders tragisch: Luke muss aufgrund seiner Verletzung den Beginn seiner Tour absagen.

Luke Mockridge sagt Tourtermine ab  

Auf Instagram bittet er seine Fans um Verzeihung: Vier Shows seines Programms „Welcome to Luckyland“, die ausverkauft waren, muss Luke absagen. Betroffen sind die zwei Doppelshows in Passau und in Kempten. „Es tut mir so leid! Die vier ausverkauften Doppel Shows in Kempten und Passau von ‘Welcome to Luckyland’ müssen leider verschoben werden“, bedauert der Komiker. 

Er erklärt weiterhin: „Hab den ganze Tag in MRT Röhren verbracht, diverse Spritzen und Anwendungen bekommen und mehrere Spezialisten aufgesucht. Aber die Show „Catch!“ war stärker...“ 

Luke Mockridge wollte trotzdem auf die Bühne

Der Deutsche Comedypreis-Gewinner Luke Mockridge hatte überlegt, trotz seiner Verletzung aufzutreten, aber das hieße, er könne den Standard seiner eigenen Live-Show „nicht in dem Maße gerecht werden, wie das Publikum es verdient“, schreibt er weiter.  

Es steht also fest: Die Auftritte in Kempten und Passau fallen aus. Es werde bereits nach Ersatzterminen gesucht. Die offizielle Tour beginne laut der „Bild“-Zeitung dann am 21. November in Münster. Bis dahin wünschen Fans dem Comedian gute Besserung und haben Verständnis für seine Entscheidung: „Gesundheit ist wichtiger, Shows können nachgeholt werden“, so ein Instagram-Nutzer in den Kommentaren.